Navigation

Eingeschränkte Erreichbarkeit

Wir haben die Anwesenheiten in Studiendekanat und Geschäftsstelle der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften aufgrund der Covid-19-Pandemie auf ein notwendiges Minimum reduziert. Sie erreichen uns aber weiterhin per E-Mail oder telefonisch. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ggf. etwas zeitverzögert antworten oder Auskunft geben können. In der Geschäftsstelle ist ein Notbetrieb vor Ort sichergestellt.

Kontakt

Dekanatssekretariat

+49 (0)441 798-2499 

Studiendekanatssekretariat

+49 (0)441 798-2510

Anschrift

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 
Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg

Besucheranschrift

Gebäude V03, 3. OG, Flügel M
Ammerländer Heerstraße 138
26129 Oldenburg

Die Fakultät

Im Jahr 2010 ebnete der Wissenschaftsrat mit seinem positiven Votum den Weg für ein einzigartiges Projekt: die Oldenburger Universitätsmedizin mit ihrem grenzüberschreitenden Studium. Zwei Jahre später gründete die Universität Oldenburg ihre Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften – die bundesweit erste Neugründung einer Medizinischen Fakultät seit 20 Jahren.

Die European Medical School Oldenburg-Groningen bietet eine erstklassige praxis- und forschungsorientierte Lehre in einem in Europa einzigartigen Medizinstudiengang. Partner sind neben dem Universitair Medisch Centrum Groningen (UMCG) sowie das Evangelische Krankenhaus Oldenburg, die Karl-Jaspers-Klinik, das Klinikum Oldenburg und das Pius-Hospital Oldenburg. Hinzu kommen 120 Lehrarztpraxen sowie mehrere Lehrkrankenhäuser in der ganzen Region.

Auch die medizinische Forschung wird weiter fach- und grenzüberschreitend ausgebaut - so beispielsweise in der Hörforschung mit dem Exzellenzcluster Hearing4all oder durch die Zusammenarbeit zwischen der neu etablierten Versorgungsforschung und der Aletta Jacobs School of Public Health in Groningen.

Webmkojasfuterqo7rmc (petrxuzn/a.wilts@uol.de) (Stand: 17.03.2020)