Navigation

Kontakt

Prof. Dr. Martin Greschner
Internationalisierungsbeauftragter der Fakultät

Team Internationales:

Nina Löchte
Referentin Internationales

Karine von Bochmann
Koordinatorin Internationales 

Rijksuniversiteit Groningen

Die Universitäten Oldenburg und Groningen arbeiten seit mehr als 30 Jahren eng zusammen - bereits 1980 wurde ein Kooperationsvertrag geschlossen. Mit der Gründung der Universitätsmedizin Oldenburg im Jahr 2012 wurde diese Kooperation weiter vertieft. Neben der Etablierung eines gemeinsamen Medizinstudiengangs wurden auch die Forschungsaktivitäten im Bereich der Medizin und Gesundheitswissenschaften weiter ausgebaut. Nähere Informationen zur Groningen-Kooperation der Fakultät VI finden Sie hier

Die Rijksuniversiteit Groningen (kurz RUG) ist eine forschungsorientierte Universität im Norden der Niederlande mit über 400 Jahre alter Historie. In diversen renommierten Hochschulrankings nimmt sie regelmäßig Spitzenpositionen ein. Die etwa 30.000 Studierenden können aus rund 60 Bachelor- und Masterstudiengängen wählen, von denen viele bereits komplett in englischer Sprache angeboten werden.

Das Universitair Medisch Centrum Groningen (kurz UMCG) wurde 2005 als gemeinsame Initiative der Universität Groningen und des Akademischen Krankenhauses (AZG) gegründet. Das UMCG ist eines der größten Krankenhäuser in den Niederlanden und mit mehr als 10.000 Beschäftigen einer der größten Arbeitsgeber in der Region. An der Medizinischen Fakultät der Universität Groningen studieren mehr als 3.400 Studierende der Medizin, Zahnmedzin und Bewegungswissenschaften (Human-Movement-Science).

Erasmus+ Partneruniversitäten

Im Rahmen des Erasmus+ Programms unterhält die Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften Kooperationen mit zehn europäischen Universitäten. Eine nach Studienfächern geordnete Übersicht finden Sie nachfolgend:

Department für Humanmedizin

Department für Neurowissenschaften

Department für Psychologie

Web6+mastiawerl7wif (petrh8ra.nhrzwilt44s@uol.qkden3v2m) (Stand: 30.01.2020)