Navigation

Kontakt

InfoDesk im SSC

Homepage

InfoLine Studium

+49 (0)441 798-2728

TMS

Der TMS 2020 wird an folgenden Terminen nachgeholt: Samstag 25.07., Sonntag 26.07., Samstag 01.08. und Sonntag 02.08.2020. Die Durchführung der Tests steht unter dem Vorbehalt der weiteren Pandemie-Entwicklung. Weitere Details zur Organisation des TMS 2020 können der Internetseite der Koordinationsstelle entnommen werden.

Liebe Studieninteressierte,

wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der European Medical School Oldenburg-Groningen (EMS) interessieren und möchten Ihnen auf dieser Seite erste Informationen zum Medizinstudium und zum Modellstudiengang Humanmedizin in Oldenburg zur Verfügung stellen.

Herzliche Grüße

Ihr Team des Studiendekanats und der Fachschaft Humanmedizin

Studieren in Oldenburg

Medizin studieren: Bewerbung, Zulassung und ein Studium in Oldenburg

Das Bewerbungsverfahren und auch die Zulassung zum Studium ins erste Semester erfolgt für den Studiengang Humanmedizin über Hochschulstart. Zum Wintersemester 2020/21 hat sich das Bewerbungsverfahren grundlegend geändert, zudem haben sich aufgrund der Corona-Pandemie die Fristen für die Bewerbung ins erste Fachsemester geändert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Eine zentrale Zielsetzung des Modellstudiengangs Humanmedizin ist es, die Studierenden in allen im ärztlichen Beruf erforderlichen Kompetenzen zu trainieren und sie von Anfang an durch ein an Patient*innen orientiertes Studium auf den zukünftigen Beruf vorzubereiten. Das Oldenburger Curriculum zeichnet sich in besonderer Weise durch eine konsequente Modularisierung und eine integrierte, fächerübergreifende, kompetenzbasierte und an Patient*innen orientierte Ausbildung aus. Im Gegensatz zu Regelstudiengängen, bei denen zunächst die Vermittlung der Grundlagenwissenschaften (Vorklinik) im Vordergrund steht, lernen die Studierenden im Modellstudiengang vom ersten Tag an grundlagenwissenschaftliche und klinische Inhalte. Unter geschützten Bedingungen werden von Beginn an praktische Fertigkeiten im Klinischen Trainingszentrum angeleitet und geübt sowie Kommunikationssituationen mit Schauspielpersonen reflektiert.

Unsere Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften

Im Jahr 2012 gründete die Universität Oldenburg die Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften und richtete zum Wintersemester 2012/13 den Modellstudiengang Humanmedizin ein. Partner sind neben dem Universitair Medisch Centrum Groningen (UMCG) auch das Evangelische Krankenhaus Oldenburg, die Karl-Jaspers-Klinik, das Klinikum Oldenburg und das Pius-Hospital Oldenburg. Hinzu kommen 120 Lehrarztpraxen sowie mehrere Lehrkrankenhäuser in der ganzen Region. Ausführliche Informationen zu unserer Fakultät finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch die weiteren Studienangebote der Fakultät.

Studierende berichten...

Kann man nur mit einem 1,0er Abitur Medizin studieren? (Lisa)

Wie habt ihr einen Studienplatz bekommen? (Simon)

Warum in Oldenburg Medizin studieren? (Lisa)

... der Start ins erste Semester (Lisa)

Wie studiert und lebt es sich in Oldenburg? (Lisa)

Kann man nur mit einem 1,0er Abitur Medizin studieren? (Simon)

Warum in Oldenburg Medizin studieren? (Simon)

...der Start ins erste Semester (Simon)

Wie studiert und lebt es sich in Oldenburg? (Simon)

Die Fachschaft Medizin stellt auf ihren Webseiten Informationen rund um das Studium, zu verschiedenen Fachschaftprojekten und das "Studentenleben in Oldenburg" bereit.

Webmastevnr (petrima.zrjwilts@uol.de) (Stand: 01.07.2020)