Navigation

Schulungstermine 2020

Kontakt

Thomas Schmidt

+49 (0)441 798-2946

+49 (0)441 798-3086

V03 S-3-336

Anmeldung

Um sich für unsere Schulungen verbindlich anzumelden, nutzen Sie unser Anmeldeformular oder schicken Sie uns eine E-taphMail+18x (medizindipfstxdaktik@uol.ye1vfde).

Schulungstermine 2020

Problemorientiertes Lernen (POL)

16.09.2020, 12 - 18 Uhr

Problemorientiertes Lernen (POL)

Im Vordergrund des Problemorientierten Lernens (POL) steht ein „Problem“, das die Studierenden selbständig eruieren und Lösungen dafür erarbeiten müssen. In diesem Kurs werden die Aufgaben des Tutors bei der Lernbegleitung vermittelt. Diese Tutorenschulung dient für Sie als Einführung in die Methodik des Problemorientierten Lernens und als Grundlage für die praktische Arbeit im Modellstudiengang.

Lernziele

Sie lernen in dem Kurs Folgendes:

  • Beschreibung der Rahmendedingungen des Medizin Studiengangs.
  • Anwendung von POL als Methode.
  • Benennen grundlegender Feedbackregeln.
  • Reflektion der Rolle des Tutors.
  • Erkennen von Problemen in der Gruppenarbeit.

Termin: Mittwoch, 16.09.2020, 12 - 18 Uhr

Dozenten: Dr. Kirsten Gehlhar, Thomas Schmidt, Stephanie Baszczok

Ort: Ammerländer Heerstraße 136-140, Raum V03-0-D001

Unterrichtseinheiten: 8 UE

 

Professionell und souverän in der Lehre kommunizieren

24.09.2020, 09 - 17 Uhr
25.09.2020, 09 - 17 Uhr

Professionell und souverän in der Lehre kommunizieren

Unter der Leitung der Sprechwissenschaftlerin Tomma Hangen werden Sie verschiedene Aspekte der Kommunikation in der Lehre trainieren. Inhalte sind u.a. Gespräche mit Studierenden, Storytelling, Vortragsrhetorik, Gesprächstechniken in schwierigen Situationen z.B. Prüfung.

Lernziele

Sie lernen in dem Kurs Folgendes:

  • Anwendung des rhetorischen Mittels "Storytelling".
  • Überzeugender Einsatz von Stimme und Körpersprache.
  • Anwendung von Methoden zur klaren und wirkungsvollen Kommunikation mit Prüflingen oder Konfliktpartnern.
  • Verständliche und interessante Vermittlung von Inhalten.
  • Präsentieren und Vortragen vor großen Gruppen.

Termin:

Donnerstag 24.09.2019 09 - 17 Uhr
Freitag 25.09.2019 09 - 17 Uhr

Dozenten: Tomma Hangen (Diplom Sprechwissenschaftlerin, Coach (dvct))

Ort: Ammerländer Heerstraße 136-140, Raum V03-0-D001

Unterrichtseinheiten: 16 UE

Neues ausprobieren - aktivierende Methoden in der Lehre
06.10.2020, 09 - 17 Uhr

Neues ausprobieren – aktivierende Methoden in der Lehre

Im Mittelpunkt dieses Workshops steht das Kennenlernen und gemeinsame Erproben aktivierender Methoden für Seminare und andere Veranstaltungen. Diese aktivierenden Methoden wirken zugleich motivierend und lernfördernd und sind passiven Formen des Unterrichtens überlegen.

Lernziele:

Sind noch in Planung.

Termin: Dienstag, 06.10.2020, 09 - 17 Uhr

Dozenten: Thomas Schmidt

Ort: Ammerländer Heerstraße 136-140, Raum V03-0-D001

Unterrichtseinheiten: 8 UE

 

Motivierende Vorlesungen gestalten

13.11.2020, 09 - 17 Uhr
14.11.2020, 09 - 17 Uhr

Motivierende Vorlesungen gestalten

Der Kurs soll Sie in Lage versetzen, Vorlesungen inhaltlich und methodisch sinnvoll aufzubauen und Studierende aktiv mit einzubeziehen. Es wird Ihnen die Gelegenheit gegeben, aktiv an Ihrer eigenen Präsentation zu arbeiten und darüber Feedback zu erhalten.

Lernziele

Sie lernen in dem Kurs Folgendes: 

  • Benennen der Grundlagen des Lernens und Behaltens.
  • Formulieren von Lernzielen für Ihre Veranstaltung.
  • Durchführung Ihrer Vorlesung unter Berücksichtigung didaktischer Gesichtspunkte.
  • Auswahl geeigneter, aktivierender Methoden für Ihre Vorlesung.
  • Wirkungsvoller Einsatz von PP-Präsentationen.
  • Benennen von aufmerksamkeitsfördernden Möglichkeiten bei Studierenden.
  • Bewertung eigener und fremder Vorträge.
  • Wirkungsvoller Einsatz der Körpersprache.

Termin:

Freitag 13.11.2020 09 - 17 Uhr
Samstag 14.11.2020 09 - 17 Uhr

Dozenten: Dr. Bettina Engel, Ulf Goerges, Thomas Schmidt

Ort: Ammerländer Heerstraße 136-140, Raum V03-0-D001

Unterrichtseinheiten: 24 UE

 

 

Was brauchen meine Studierenden? - Evaluationsmethoden

08.12.2020, 09 - 17 Uhr

Was brauchen meine Studenten? - Evaluationsmethoden

Dieser Kurs gibt Ihnen Methoden an die Hand, mit denen Sie schnell und zuverlässig Rückmeldungen von Studierenden einholen können, um den Lernstand abzufragen. Dies ermöglicht Ihnen die eigene Lehre zu reflektieren und situationsgerecht anzupassen.

Lernziele:

Sie lernen in dem kurs Folgendes:

  • Interpretation von Evaluationsergebnissen.
  • Anwendung verschiedener Classroom-assessment-tequniques.
  • Benennen wichtiger Faktoren studentischen Lernens.
  • Reflektion der eigenen Lehre.
  • Situationsgerechte Anwendung eines Feedbackmodells (Hattie).

Termin: Dienstag, 08.12.2020, 09 - 17 Uhr

Dozenten: Thomas Schmidt

Ort: Ammerländer Heerstraße 136-140, Raum V03-0-D001

Unterrichtseinheiten: 8 UE

 

 

Webmqmupasr0wp4teg0qarexer (jujasblia.nrggockel@uol.de) (Stand: 21.02.2020)