Navigation

16.04.2020: Diskussionsveranstaltung für Studierende der Humanmedizin und weitere Interessierte: Ethische Fragen der Corona Pandemie im Krankenhaus

Kontakt

Leitung

Prof. Dr. Mark Schweda

+49 (0)441 798-4483

+49 (0)441 798-5824

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften
Department für Versorgungsforschung
Abteilung Medizinische Ethik
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Besucheranschrift

Campus Haarentor, Gebäude V04
Ammerländer Heerstraße 140
26129 Oldenburg

Google Maps

16.04.2020: Diskussionsveranstaltung für Studierende der Humanmedizin und weitere Interessierte: Ethische Fragen der Corona Pandemie im Krankenhaus

Die Abteilung Ethik in der Medizin bietet für Studierende der Humanmedizin und weitere Interessierte ein Webinar zum Thema Ethische Fragen der Corona-Pandemie in der ambulanten Versorgung an. Die Veranstaltung findet statt am 16. April 2020 von 16 bis 18 Uhr statt. Sie erreichen den Webinar-Raum unter folgendem Link: https://meeting.uol.de/b/nik-cqf-qpj

Die Corona-Pandemie stellt Medizin und Gesundheitsversorgung vor große Herausforderungen. So kann der befürchtete Anstieg der Zahl kritisch erkrankter Covid-19-Patientinnen und -Patienten die intensivmedizinischen Versorgungskapazitäten in den Kliniken an ihre Grenzen bringen. Dadurch könnten Entscheidungen darüber notwendig werden, wer vorrangig eine lebensrettende intensivmedizinische Behandlung erhalten soll und wer nicht. Aus ethischer Sicht stellt sich damit die Frage, inwieweit eine solche Priorisierung und möglicherweise Rationierung medizinischer Maßnahmen unter den gegebenen Bedingungen grundsätzlich gerechtfertigt und praktisch vorgenommen werden kann.

Im Rahmen eines Webinars wollen wir die Möglichkeit bieten, diese zentralen ethischen Fragen der Corona-Pandemie im Krankenhaus gemeinsam zu erörtern. Nach einem Input zum Problemhintergrund und den Begrifflichkeiten (Priorisierung, Rationierung, Triage) besteht Gelegenheit zu Rückfragen und einer moderierten Diskussion. Unterstützung erhalten wir von PD Dr. Ulf Günter (Leitender Arzt operative Intensivmedizin, Universitätsklinik für Anästhesiologie / Intensiv- / Notfallmedizin / Schmerztherapie, Klinikum Oldenburg) und Prof. Dr. Tania Zieschang (Direktorin Universitätsklinik für Geriatrie, Klinikum Oldenburg), die uns Einblicke in die aktuelle Lage und die konkreten Probleme in den Kliniken geben werden.

Zur Vorbereitung: Lektüre des Empfehlungsschreibens „Entscheidungen über die Zuteilung von Ressourcen in der Notfall- und der Intensivmedizin im Kontext der COVID-19-Pandemie – klinisch-ethische Empfehlungen“ vom 25.03.2020, zu finden unter: https://www.divi.de/empfehlungen/publikationen/covid-19/1540-covid-19-ethik-empfehlung-v2/file.

Das Webinar findet am Donnerstag, den 16. April 2020 von 16 bis 18 Uhr statt. Sie erreichen den Webinar-Raum unter folgendem Link: https://meeting.uol.de/b/nik-cqf-qpj.

Webmaster (david.sass@uol.desoc0) (Stand: 30.08.2020)