Navigation

Kontakt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Doktorandin)

 Lena Stange M.Sc.

+49 (0)441 798 - 4491

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften
Department für Versorgungsforschung
Abteilung Medizinische Ethik
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

 

Besucheranschrift

Campus Haarentor, Gebäude V04
Ammerländer Heerstraße 140 
26129 Oldenburg

Google Maps

Lena Stange hat Kulturwissenschaften und Französisch/Frankoromanistik (B.A.) an der Universität Bremen und der Université d’Avignon et des Pays de Vaucluse in Avignon, und Public Health (M.Sc.) an der Jade Hochschule in Oldenburg studiert. Von 2012 bis 2019 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Jade Hochschule in Oldenburg und beschäftigte sich mit wissenschaftlicher Weiterbildung für Berufstätige aus dem Gesundheitswesen. Der Schwerpunkt ihrer interdisziplinären Tätigkeit lag in der Weiterbildung für bislang nicht akademisierte Angehörige der Gesundheitsfachberufe. Dazu hat sie regelmäßig auf Kongressen und Tagungen im In- und Ausland zu Themen der Sozialmedizin und Versorgungsforschung teilgenommen. Seit April 2019 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Abteilung Ethik in der Medizin.

Als Kultur- und Gesundheitswissenschaftlerin liegen ihre Forschungsinteressen im Bereich des kulturellen und gesellschaftlichen Verständnisses von Gesundheit und Krankheit, insbesondere in Bezug auf den gesellschaftlichen Stellenwert der (Patienten-)Autonomie – nicht zuletzt im Zusammenhang mit Altern, Sterben und Tod. Darüber hinaus interessiert sie sich für Gesundheitspolitik und arbeitsweltbezogene Gesundheitsforschung.

Lebenslauf

Seit 04/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Ethik in der Medizin am Department für Versorgungsforschung der Fakultät VI - Medizin und Gesundheitswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
WiSe 2018/19 + SoSe 2019 Lehrbeauftragte der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fakultät Gesundheitswesen (Wolfsburg)
2012-2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Jade Hochschule, Abteilung Technik und Gesundheit für Menschen (Oldenburg)
  Master of Science in Public Health (Jade Hochschule, Oldenburg)
  Bachelor of Arts in Kulturwissenschaften und Französisch/Frankoromanistik (Universität Bremen und Université d’Avignon et des Pays de Vaucluse, Avignon)

Lebenslauf zum Download

Forschungsschwerpunkte

  • kulturelles und gesellschaftliches Verständnis von Gesundheit und Krankheit
  • Patientenautonomie in der Versorgung, Patientenverfügung, Advance Care Planning
  • Lebensverlauf, Altern, Sterben, Tod
  • Arbeitsweltbezogene Gesundheitsforschung, Gesundheitspolitik
  • Sozialräume/Lebenswelten der Gesundheitsversorgung, multiperspektivische Konzepte von Organisationskultur
  • Qualitative Forschung

Publikationen (Auswahl)

Artikel in Zeitschriften

Scholze, Dafna, Stange, Lena, Palm, Doris Palm, Koppelin, Frauke: Heterogenen Lernendengruppen in der wissenschaftlichen Weiterbildung im Bereich Public Health begegnen, ZFHE, 14. Jg. Heft 4 (2019): S. 91-107.

Koppelin, Frauke, Bernhardt, Tobias, Palm, Doris, Stange, Lena: Weiterbildungsangebote in Oldenburg für Angehörige der Gesundheitsfachberufe. In: Therapie Lernen, Zeitschrift für Lehrende und Lernende, 5. Jg. Heft 5 (2016): S. 70-76.

Hᴏffmann, Lena, Franz, Sven, Eilts, Thomas, Wallhoff, Frank: Assistive Technologies Summer School: STEM-subjects and robotics. In: Advances in Intelligent Systems Research Volume 33 (2013): S. 296-300. DOI: 10.2991/icaicte.2013.62

Konferenzbeiträge

Weßel, Merle, Stange, Lena, Schweda, Mark, Pfaller, Larissa: Gutes Altern = gesundes, produktives und erfolgreiches Altern? Eine Qualitative Analyse, Nürnberg: 2019. Poster auf der Tagung „Gesund – erfolgreich – gut? Zur Diskussion gerontologischer und politischer Leitbilder des Alterns“ in Nürnberg.

Scholze, Dafna, Stange, Lena, Koppelin, Frauke: Motivation zur wissenschaftlichen Weiterbildung aus Sicht von Teilnehmenden aus den Gesundheitsfachberufen, Düsseldorf: 2019. Vortrag auf der 55. Jahrestagung der DGSMP gemeinsam mit der DGMS „Neue Ideen für mehr Gesundheit“ in Düsseldorf. Gesundheitswesen 2019; 81(08/09): 734. DOI: 10.1055/s-0039-1694574

Stange, Lena, Scholze, Dafna, Palm, Doris, Koppelin, Frauke: Umgang mit Heterogenität in der Weiterbildung in den Gesundheitswissenschaften und Gesundheitsfachberufen, Leipzig: 2018. Poster auf dem gemeinsamen Kongress der DGMP und der DGMS „Von globalen Herausforderungen der Gesundheitsversorgung zu gemeindebasierten und individuellen psychosozialen Interventionsstrategien“ in Leipzig. Psychother Psych Med 2018; 68(08): e48. DOI: 10.1055/s-0038-1668001

Stange, Lena, Palm, Doris, Koppelin, Frauke: Zertifikats- und Brückenkurse im Blended Learning-Format in den Gesundheitswissenschaften und Public Health, Wien: 2017. Vortrag auf der internationalen Fachtagung für Gesundheitsberufe „Gesundheitsberufe - Wege in die Zukunft“ in Wien, Österreich.

Publikationsliste zum Download

Webmxv2okaster (davihvhd.szpj2tass@uol.d0geqv55) (Stand: 05.02.2020)