Navigation

Skiplinks

Prof. Dr. Stephanie Birkner

C.v.O. Universität Oldenburg, FK II; Dep. WiRe

Juniorprofessur Female Entrepreneurship

Stephanie.birkner(at)uol.de

Werdegang 

 

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre (Diplomstudiengang Business Consulting) Fachhochschule OOW (heute Hochschule Emden/Leer)

 

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte 

 

  • Female Entrerpreneurship
  • Entrepreneurship Education
  • Gründungsberatung
  • Digitale Transformation
  • Gesundheitswirtschaft

 

Angebotene Veranstaltungen 

 

  • Gründungsberatung
  • Entrepreneurship Seminar
  • Gendered Entrepreneurship & Innovation
  • Gender & Wirtschaft
  • Einführung in die Beratung (nur WS 17/18)
  • Betreuung von Masterarbeiten

 

Schlüsselpublikationen

Birkner, S./ Ettl, K./ Welter, F./ Ebbers, I. (Hrsg.) (erscheint 2018): Women’s  Entrepreneurship in Europe: Multidimensional Research and Case Study Insights. FGF Studies in Small Business and Entrepreneurship. Springer

Birkner, S (2015):  ... und die Moral von der Geschicht’: Frauen gründen anders! –oder nicht? In: Halberstadt, J./ Hilmers, L./ Kubes, T. A./Weingraber, S. (Hrsg): (Un)typisch  Gender Studies – Neue Interdisziplinäre Forschungsfragen. Budrich, S.59-76.

Birkner, S. (2015): Planspiele als Träger und Präger von Erfahrungswissen im Umgang mit Wandel. In: von Ameln, F./ Kramer, J. (Hrsg.): Organisationen in Bewegung bringen. 2. Auflage, Springer, S. 149-179.

Pemer, F./ Sieweke, J./ Werr, A./ Birkner, S./ Mohe, M. (2014): The Cultural Embeddedness of Service Supply Chains – Purchasing and Management of Professional Services in Germany and Sweden, Journal of Purchasing and Supply Chain Management, 20 (4), S. 273-285.

Birkner, S. (2013): Eindeutiger beraten? Umgang mit Mehrdeutigkeit als Handlungsfeld in Beratungsinterventionen. In: Pfriem, R. (Hrsg.): Theorie der Unternehmung. Marburg: Metropolis. (Dissertation)

Sieweke, J./ Birkner, S./ Mohe, M. (2012): Preferred supplier programms for consulting ser- vices: An exploratory study of German client companies. Journal of Purchasing and Supply Management, 18(3), S. 123-136

 

Botschaft 

  • Jeder Mensch dem du begegnest, jede Situation in der dich befindet bietet dir die Chance etwas neues zu Lernen – nutze sie!


Was erwarte ich von den Studierenden 

  • Offenheit für neue Themen/Zugängen, Engagement, kritische Diskussionshaltung

 

Was können die Studierenden von mir erwarten 

  • Interdisziplinarität, Internationalität, Integrität
Webmaster (Stand: 10.09.2018)