Navigation

Kontakt

Dr. Anna Langenbruch

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Institut für Musik
26111 Oldenburg

+49 (0) 441 - 798 2908

A05 1-134

Archiv (nur künstlerisch-wissenschaftliche Projekte)

Musikwissenschaftliches Seminar der Universität Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold

2008    

Ausstellung Ethel Smyth. Impressionen und Korrespondenzen als Begleitprogramm zum Kongress „Wegbereiterin, Felsensprengerin, Brückenbauerin“ – die englische Komponistin Ethel Smyth (1858-1944) (in Kooperation mit der Lippischen Landesbibliothek:
http://www.llb-detmold.de/wir-ueber-uns/aus-unserer-arbeit/ausstellungen/ausstellung-2008-3.html ).
Eine Dokumentation der Ausstellung findet sich hier: https://www.dropbox.com/sh/phm3wz9wmb3qwtl/AADfMar-01bCgos0vLbHf9Lra?dl=0

Universität der Künste Berlin

2006     Ein Tag für Ethel Smyth Konzertprojekt (moderierte Kammermusikmatinee mit Ausstellung, inszeniertes Konzert) mit Studierenden der musikpädagogischen und künstlerischen Studiengänge der Universität der Künste Berlin
2005 Räume für Musik (Wandelkonzert mit Ausstellung zum 200 Geburtstag von Fanny Hensel an der Universität der Künste Berlin) mit Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und der Universität der Künste Berlin und in Kooperation mit den Musikfestspielen Potsdam (gemeinsam mit Beatrix Borchard)
2005 Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy – Musikalische Korrespondenzen (inszeniertes Konzert) mit Studierenden der musikpädagogischen Studiengänge der Universität der Künste Berlin (Aufführungen an der Universität der Künste Berlin sowie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg im Rahmen der Veranstaltung Räume für Musik)
2005 „Amazonen im Quartett“ – Das Streichquartett und seine Interpretinnen (Ausstellungs- und Konzertprojekt: Ausstellung über Geigerinnen und Frauenstreichquartette im 19. und frühen 20. Jahrhundert und Aufführung von Streichquartetten von Emilie Mayer und Elisabeth Johnston, gemeinsam mit Martina Sichardt)
2003 „Undine geht“- Ein Abend mit Texten und Musik zum Topos der Wasserfrau in der Musik des 19. und 20. Jahrhunderts (inszeniertes Konzert) mit Studierenden der musikpädagogischen und künstlerischen Studiengänge der Universität der Künste Berlin (in Kooperation mit dem Institut für Theaterpädagogik der UdK)

 

 

Musi3tk-Webmak6mstergakc (musiql6k@uol.dekx) (Stand: 30.04.2020)