Navigation

Kontakt

Geschäftsstelle

Bitz, Rosemarie

+49 (0)441 798-2305

+49 (0)441 798-4016

A10 0-009

Mo - Do: 14.00 - 15.00 Uhr
Fr: nach Vereinbarung

z.Z nicht besetzt

+49 (0)441 798-2255

+49 (0)441 798-4016

A10  0-012

Mo u. Do: 10.00 - 12.00 Uhr
Di, Mi u. Fr: 14.00 - 16.00 Uhr

Artikel

Exkursion in Granada, 16. - 23.09.2019

Vom 16. – 23. September 2019 war eine achtköpfige Gruppe aus dem Institut für Musik zu Gast in Granada/Spanien. Die Exkursion enstand aus dem Seminar „Flamenco - und Flamenco-Verarbeitungen in Kunstmusik und Jazz“ (Axel Weidenfeld) im Sommersemester 2019. Zu den  Aktivitäten in Granada gehörte der Besuch von Flamenco-Veranstaltungen, wissenschaftlichen und künstlerischen Lehrveranstaltungen zum Thema Flamenco, Besuch von musikpädagogischen Seminaren an der Universidad de Granada (und auch Lehre [AW] für spanische Studierende), Gespräche über die Ausbildungskonzeptionen mit den spanischen Studierenden und Lehrenden. Das Foto zeigt die Gruppe im Garten des Wohnhauses vor dem Denkmal von Manuel de Falla, dem bedeutenden spanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts und (zusammen mit Federico García Lorca) Organisator eines historisch wichtigen Wettbewerbs für Flamenco-Gesang in Granada im Jahr 1922.

Musikabtpi-Weu2rpxbmastuwb5erkvj5b (musil2tok@uonorgl.gaggded/5zv) (Stand: 09.09.2020)