Navigation

3.05.182 Kooperatives Lernen im Fach Musik S. Bayerlein

Mo 12 – 14, A09 0-017

Seit einigen Jahren setzt sich das von Norm Green entwickelte Konzept des kooperativen Lernens an immer mehr Schulen durch. Prinzipien des kooperativen Lernens sind die Aktivierung aller Schüler, das Anregen eigenverantwortlichen Lernens und die Integration von Unterrichtsphasen, in denen Schüler in Gruppen nachdenken, sich austauschen oder sich erarbeitete Unterrichtsinhalte gegenseitig vorstellen.

Ausgehend von den theoretischen Grundlagen des kooperativen Lernens sollen in diesem Seminar die didaktischen Einsatzmöglichkeiten dieses Konzepts im Fach Musik ausgelotet werden.

Muf2psik-Wedmhobmas7wdo4terxn0 (musik@rk1uo4p3al.depa7) (Stand: 07.11.2019)