Navigation

Andreas Lüderwaldt

Einführung in die Musikethnologie: Musikkulturen Ostasiens und Ozeaniens

Eine "Einführung in die Musikethnologie" umfasst im Allgemeinen eine Beschreibung der Methoden, der Zielsetzung sowie der historischen Gegebenheiten und aktuellen Tendenzen innerhalb der Fachwissenschaft "Musikethnologie" oder "Vergleichende Musikwissenschaft" oder "Ethnomusicology". Im Mittelpunkt stehen dabei die musikwissenschaftlichen, klassisch-ethnologischen und "esoterischen" Herangehensweisen an die außereuropäische bzw. "Weltmusik", wobei die Reise durch die musikalischen Landschaften der Erde beispielhaft auf den pazifischen Raum mit Ostasien und Ozeanien begrenzt bleiben sollte. Musikpraktische Anteile, z. B. javanisches Gamelan im Übersee-Museum Bremen, und Referate/Hausarbeiten sind eingeplant.

Musik-Webo6master (musi6ou4k@uonoy1ol.dpnle) (Stand: 07.11.2019)