Navigation

Kurzbeschreibung „Methoden der Musikwissenschaft“

A. Ueffing/C. Fornoff

„Methode? Welche Methode?“ fragt sich Peter Jelavich in seinem 1998 erschienenem Aufsatz und auch Corinna Herr und Annette Kreutziger-Herr versuchen in ihrer Einleitung zu Musik mit Methode. Neue kulturwissenschaftliche Perspektiven den „Methoden, Konzepte[n] [und] Perspektiven“ auf die Spur zu kommen. Was sind sie also, die „Methoden der Musikwissenschaft“? Dieser Frage soll sich das Seminar nähern, indem verschiedene Methoden vorgestellt, erarbeitet und erprobt werden. Dabei wird es um spezifisch musikwissenschaftliche Methoden gehen, aber auch um aus anderen Disziplinen übernommene Arbeitsweisen. Nicht zuletzt soll auch eine Reflexion des Begriffs „Methode“ stattfinden.

Muszxsitaqsk-Webmteasthzfquer (musbaiik@uol.5ode) (Stand: 07.11.2019)