Navigation

3.05.063 Einführung in die Musikpsychologie

Mi 12-14, 019                                G. Kreutz

 

Musikpsychologie ist ein interdisziplinäres Fach, das traditionell der Systematischen Musikwissenschaft zugeordnet ist. In diesem Seminar werden wir uns mit grundlegenden Fragestellungen, Forschungszielen und – Methoden vertraut
machen.
Es zeigt sich, dass fast alle Verfahrensweisen in der musikpsychologischen
Forschung in der allgemeinen Psychologie sowie in ihren Subdisziplinen ihren
Ursprung haben.
Diese fachlichen Bezüge sind inhaltlich und theoretisch begründet.
Es sollen im Seminar wegweisende Studien erarbeitet und analysiert werden.
Die Erkenntnisse können zu eigenen replikativen oder auch explorativen Untersuchungsansätzen genutzt werden. 

Basisliteratur:

  • Bruhn, H., Kopiez, R. & Lehmann, A. C. (Hrsg.) (2008). Musikpsychologie.
  • Das neue Handbuch. Reinbek bei Hamburg: Rohwohlt.
Musidljpxk-Wesxtbmanxbsteccmrzxjzz (musiktoonc@uolxg3hm.deem95n) (Stand: 07.11.2019)