Navigation

3.05 Musik, Gesundheit und Lebensqualität

G. Kreutz

Do 10-12 h, A09 0-017 (MM SoPäd 2, MM Gym 3 d, MM 3 b MuWi, MAM Gym und MAM MuWi)

Musik ist wird seit Jahrtausenden gesundheitliche Wirkungen zugeschrieben. Diese Diskussion wird in jüngerer Zeit im Rahmen von Studien fortgesetzt, die sich einzelnen Fragen mittels einschlägigen Verfahren der medizinischen und sozialwissenschaftlichen Forschung annähern. Untersuchungen richten sich auf nicht-klinische und klinische Kontexte, aktives Musizieren, Singen, Tanzen und Musikhören. Eingeschlossen sind dabei alle Altersgruppen von Säuglingen bis Greisen. Wir erarbeiten Themenfelder sowohl anhand von spezifischen Studien als auch Übersichtsartikeln und so genannten Review-Studien (z.B. Cochrane Reviews).

Musgerik-Webmagm+sterez (musienstk@uol.de) (Stand: 07.11.2019)