Navigation

AM 3c und Bachelorarbeitsmodul

Flamenco und das Musikleben in Spanien

Axel Weidenfeld

Donnerstag 14-16, A9 0 017

Im Spanien der letzten Jahrzehnte hat sich eine höchst eigenständige Kultur der populären Musik entwickelt, die vor allem Merkmale aus dem Flamenco und der populären Musik Lateinamerikas aufnimmt. Der Kurs soll Beispiele dafür vermitteln und die zentralen Merkmale dieser Kultur herausarbeiten. Eine wichtige Rolle wird dabei die Bestimmung historischer und aktueller Merkmale des Flamenco und die Aufarbeitung bisweilen von kontroversen Diskussionen zu seiner aktuellen Entwicklung spielen.
Sprachkennisse: natürlich wäre ein bisschen Spanisch von Vorteil, die Teilnahme ist aber auch ohne Spanischkenntnisse sinnvoll.

Muwff8isik-Weq+unpbma1tsoster (musik@uol.deopjyn) (Stand: 07.11.2019)