Kontakt

Geschäftsstelle

Bitz, Rosemarie

+49 (0)441 798-2305

+49 (0)441 798-4016

A10 0-009

Freimann, Isabel

+49 (0)441 798-2255

+49 (0)441 798-4016

A10  0-012

Mo - Do: 9.00 - 11.00 Uhr
 

Termin

"Diversity im Musikstudium" - (Online-)Vortragsreihe:17.01.2022, 16:15 - 17:45 Uhr: Workshop Initiative Intersektionales Lehramt Berlin

Diversität, Inklusion, Intersektionalität und Dekolonisierung in Musik, Musikwissenschaft und Musikpädagogik
haben im internationalen Bereich zunehmend an Bedeutung gewonnen. Projekte wie EDIMS.UK zeigen die
Dringlichkeit für neue Untersuchungen und mehrdimensionale Herangehensweisen an das facettenreiche
Lehren und Lernen von Musik(en) an Hochschulen und Universitäten, während mehrere Medienbeiträge in
den letzten Monaten die Notwendigkeit für einen stärkeren Fokus auf die deutschen und deutschsprachigen
Diskurse unterstreichen. Die Reihe möchte aktuelle Fallstudien und Diskurse (zu Inhalten, Lehrmethoden,
Lernerfahrungen der Studierenden bis hin zu den institutionellen Strukturen) präsentieren und beleuchten.
Intersektionalität untersucht die Verschränkung von Diskriminierungsformen, und die geplanten Vorträge
decken diese aus unterschiedlichen Blickwinkeln und mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Einzeltermine:

08.11.2021, 16:15 - 18:00 Uhr: Prof. Dr. Christiane Gerischer, Universität Hildesheim.

22.11.2021, 16:15 - 18:00 Uhr: Abner Pérez Marín, Universität Paderborn.

13.12.2021, 16:15 - 18:00 Uhr: Dr. Anna Bull, University of York.

17.01.2022, 16:15 - 17:45 Uhr: Workshop Initiative Intersektionales Lehramt Berlin.

Weitere Informationen zu den Vortragenden und Zugangslinks finden Sie hier.

17.01.2022 16:15 – 16:45

(Stand: 26.10.2021)