Literatur

Kontakt

Literatur

Bielefeldt, H. (2010). Menschenrecht auf inklusive Bildung. Der Anspruch der UN-Behindertenrechtskonvention. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 79, 66 – 69.

Deutsche UNESCO-Kommission (2009). Inklusion: Leitlinien für die Bildungspolitik. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission e.V. Verfügbar unter https://www.unesco.de/sites/default/files/2018-05/2014_Leitlinien_inklusive_Bildung.pdf [09.07.2021]

Hattie, J. A. C. (2009). Visible Learning. A synthesis of over 800 meta-analyses relating to achievement. New York: Routledge.

Heinitz, B.; Nehring, A. (2020). Kriterien naturwissenschaftsdidaktischer Unterrichtsqualität – ein systematisches Review videobasierter Unterrichtsforschung. Unterrichtswissenschaft volume 48, pages 319–360 (2020).

Helmke, A. (2015). Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität. Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts (7. Aufl.). Seelze: Klett-Kallmeyer.

Hillenbrand, C. & Casale, G. (2021). Inklusion aus sonderpädagogischer Perspektive. In C. Mähler & M. Hasselhorn (Hrsg.), Inklusion. Chancen und Herausforderungen (S. 11–28). Göttingen: Hogrefe.

Huber, K. D., Rosenfeld, J. G. & Fiorello, C. (2001). The differential Impact of Inclusion and inclusive Practices on High, Average, and low Achieving General Education Students. Psychology in the Schools, 38, 497 – 504.

Knoll, S. (2003). Verwendung von Aufgaben in Einführungsphasen des Mathematikunterrichts (unveröffentlichte Dissertation). Freie Universität Berlin.

Kunter, M. & Trautwein, U. (2013). Psychologie des Unterrichts. Paderborn: Schöningh.

Lindsay, G. (2007). Educational psychology and the effectiveness of inclusive education/ mainstreaming. British Journal of Educational Psychology, 77, 1 – 24.

Lipowksy, F. (2002). Zur Qualität offener Lernsituationen im Spiegel emp irischer Forschung – Auf die Mikroebene kommt es an. In U. Michailow-Drews & W. Wallrabenstein (Hrsg.),Beiträge zur Reform der Grundschule: Bd. 114. Freiarbeit in der Grundschule: Offener Unterricht in Theorie, Forschung und Praxis (S. 126–159). Grundschulverband - Arbeitskreis Grundschule.

Mastropieri, M.A. & Scruggs, T.E. (2001). Promoting inclusion in secondary classrooms. Learning Disability Quarterly, 24, 265 – 274.

Okilwa, N.S.A. & Shelby, L. (2010). The Effects of Peer Tutoring on Academic Performance of Students with Disabilities in Grades 6 through 12: A Synthesis of the Literature. Remedial and Special Education, 31, 450 – 463.

Praetorius, A.-K.; Herrmann, C.; Gerlach, E.; Zülsdorf-Kersting, M.; Heinitz, B.; Nehring, A. (2020). Unterrichtsqualität in den Fachdidaktiken im deutschsprachigen Raum – zwischen Generik und Fachspezifik. Unterrichtswissenschaft volume 48, pages 409–446 (2020).

Praetorius, A.-K.; Nehring, A. (2020). Unterrichtsqualität zwischen Generik und Fachspezifik: Einführung in den Thementeil. Unterrichtswissenschaft volume 48, pages 297–301 (2020).

Praetorius, A.-K.; Rogh, W.; Kleickmann, T. (2020). Blinde Flecken des Modells der drei Basisdimensionen von Unterrichtsqualität? Das Modell im Spiegel einer internationalen Synthese von Merkmalen der Unterrichtsqualität. Unterrichtswissenschaft volume 48, pages 303–318 (2020).

Seidel, T. & Shavelson, R. J. (2007). Teaching effectiveness research in the last decade: Role of theory and research design in disentangling meta-analysis results. Review of Educational Research, 77 (4), 454–499.

Slavin, R. E. & Lake, C. (2008). Effective Programs in Elementary Mathematics: A Best-Evidence Synthesis. Review of Educational Research, 78, 427 – 515.

Trautwein, U., Sliwka, A. & Dehmel, A. (2018). Grundlagen für einen wirksamen Unterricht. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung. Verfügbar unter https://ibbw.kultus-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/Dienststellen/ibbw/Empirische%20Bildungsforschung/Programme-und-Projekte/Wirksamer_Unterricht/Wirksamer%20Unterricht%20-%20Band%201_Trautwein%20et%20al.%20%282018%29_Grundlagen.pdf [09.07.2021]

UNESCO. (2014). Inklusion: Leitlinien für die Bildungspolitik. Verfügbar unter: https://www.unesco.de/sites/default/files/2018-05/2014_Leitlinien_inklusive_Bildung.pdf

United Nations. (2006). Convention on the Rights of Persons with Disabilities (CRPD), Article 24 – Education. https://www.un.org/development/desa/disabilities/convention-on-the-rights-of-persons-with-disabilities/article-24-education.html

Veenman, S., Kenter, B. & Post, K. (2000). Cooperative Learning in Dutch Primary Classrooms.Educational Studies, 26(3), 281–302. doi: 10.1080/03055690050137114

Wang, M. C.; Haertel, G. D.; & Walberg, H. J. (1993). Toward a knowledge base for school learning. Review of Educational Research, 63 (3), 249–294.

Wild, E., Lütje-Klose, B., Neumann, P. & Gorges, J. (2018). Die Bielefelder Längsschnittstudie zum Lernen in inklusiven und exklusiven Förderarrangements (BiLieF) – Zentrale Befunde.DDS – Die Deutsche Schule,110(2), 109–123. doi: 10.31244/dds.2018.02.02

Zülsdorf-Kersting, M. (2020). Qualitätsmerkmale von Geschichtsunterricht. Zum Verhältnis generischer und fachspezifischer Merkmale. Unterrichtswissenschaft volume 48, pages 385–407 (2020).

 

(Stand: 15.10.2021)