Navigation

Publikationen

Publikationen

Stand 23.05.2019

Schlesier, J., Wagener, U., & Moschner, B. (2019). Beobachtung als Methode zur Erforschung des selbstregulierten Lernens bei Grundschulkindern. In Hartnack, F. (Hrsg.), Qualitative Forschung mit Kindern (S. 279-310). Wiesbaden: Springer VS. 

Wagener, U. & Katenbrink N. (2018). Der erste Schultag: ein mikroanalytischer Einblick in einen Übergang durch Videobeobachtungen in einer jahrgangsgemischten Eingangsstufe. Erziehung und Unterricht, 71-79.

Lohbeck, A., Schlesier, J., Wagener, U. & Moschner, B. (2018). Emotionsregulationsstrategien, Emotionen und kognitive Lernstrategien von Studierenden. In G. Hagenauer & T. Hascher. Emotionen und Emotionsregulation in der Schule (S. 57-72). Münster: Waxmann.

Wagener, U. (2017). Paten und ihre Patenkinder am Schulanfang in einer jahrgangsgemischten Eingangsstufe: Auftrag und Verantwortung. Zeitschrift für Grundschulforschung, 10 (1), 38-49.

Wagener, U. (2016). Helfen in Patensystemen am Schulanfang – Ein Fallbeispiel. In: F. Heinzel & K. Koch (Hrsg.) Individualisierung im Grundschulunterricht: Anspruch, Realisierung und Risiken (S. 72-76). Wiesbaden: VS.

Wagener, U. (2016). Neue Regeln. Grundschule 3, 18-19.

Wagener, U. (2016). Regeln im Übergang – Die Einführung in schulische Regeln durch Paten am Schulanfang in der Eingangsstufe. In: K. Liebers, B. Landwehr, S. Reinhold, S. Riegler & R. Schmidt (Hrsg.) Facetten grundschulpädagogischer und grundschuldidaktischer Forschung (S. 19-24). Wiesbaden: VS

Wagener U. (2015). Qualitative Methodentriangulation in der Untersuchung selbstregulierten Lernens von Grundschulkindern. In A. Kaiser (Hrsg.) Innovative Erhebungsmethoden (S. 219-245). Hohengehren: Schneider Verlag.

Wagener, U. (2014). Schüler setzen sich Ziele: Selbstreguliertes Lernen und Förderung. Friedrich Jahresheft, 109-111.Wagener, U. (2013). Young Children’s Self-Regulated Learning – A Reflection on Pintrich’s Model from a Microanalytic Perspective. Journal of Cognitive Education and Psychology, 12, (3) 306-322.

Wagener, U. (2013). Young Children’s Self-Regulated Learning: What Does it Look Like in the Classroom? Journal of Child and Youth Development, 1 (1) 91-120.

Wagener, U. (2012). Individuelle Förderung und selbstreguliertes Lernen –  Wie viel Selbst passt in eine Klasse? In C. Solzbacher., S. Müller-Using & I. Doll (Hrsg.), Ressourcen stärken! Individuelle Förderung als Herausforderung für die Grundschule (S. 165-178). Wolters Kluwer.

Wernke, S., Wagener, U., Anschuetz, A. & Moschner, B. (2011). Assessing cognitive and metacognitive learning strategies in school children: Construct validity and arising questions. International Journal of Research and Review, 6(2), 19-38.

Wagener, U. (2010). Young Children and Self-Regulated Learning. A Qualitative Classroom Study. Beiträge zur didaktischen Rekonstruktion Band 34. Oldenburg: Diz.

Wagener, U. (2008). Selbstreguliertes Lernen von Kindern im Grundschulalter – eine qualitative Studie zu Vorstellungen und Handlungen von Kindern. In: J. Ramsegger & M. Wagener (Hrsg.) Chancenungleichheit in der Grundschule. Ursache und Wege aus der Krise (S. 183-186). Wiesbaden: VS.

Moschner, B., Wagener, U., Anschütz, A. & Wernke, S.  (2008). Kinder als Forschungssubjekte in der Lehr-Lernforschung. In: F. Hellmich (Hrsg.), Lehr-Lernforschung in der Grundschulpädagogik (S. 265-280). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Moschner, B., Anschütz, A., Wernke, S. & Wagener, U. (2008). Measurement of epistemological beliefs and learning strategies of elementary school children. In: M. S. Khine (Ed.), Knowing, knowledge and beliefs: epistemological studies across diverse cultures (pp. 113-133). Amsterdam: Springer.

Gebken, U. & Wagener, U. (2006). Die Oldenburger Teamforschung - phasenübergreifende Handlungsforschung in Schule, Schulsport und außerschulischem Sport. In: A. Hummel & M. Schierz (Hrsg.). Studien zur Schulsportentwicklung in Deutschland (S. 203- 222). Schorndorf: Hofmann.

Moschner, B & Wagener, U. (2006). Lernstrategien – der Weg zum Lernerfolg? Ein Überblick über den Stand der Lernstrategie-Forschung. Grundschule 7-8, 48-50.

Fichten, W. & Wagener, U. (2005). Spiegelung in der Praxisreflexion. In: journal für lehrerInnenbildung, 1/05, 47-52.

Fichten, W. & Wagener, U. (2004). Wirksamkeit von Forschung in großen Systemen: Skizze zu einem Implementationsmodell. In: Landesinstitut für Schule: Jahrbuch 2004 der Schulbegleitforschung Bremen, (S. 101-106.). Bremen: Landesinstitut für Schule.

Fichten, W., Wagener, U., Gebken, U., Beer, T., Junghans, C. & Meyer, H. (2004). Methoden-Reader zur Oldenburger Teamforschung. Oldenburg: Oldenburger Vordrucke.

Fichten, W., Gebken, U. & Wagener, U. (Hrsg.) (2004). Jahrbuch II der Oldenburger Teamforschung. Oldenburg: Oldenburger Vordrucke.

Wagener, U. (2000). Fühlen, Tasten, Begreifen: Berührung als Wahrnehmung und Kommunikation. Oldenburg: BIS-Verlag.

 

Webmaster:hq Bwdettllina Mey9zrzeer (bettinizunya.olllmeyer@udmlipol.ddv7fe) (Stand: 07.11.2019)