Peters, Christoph (Quelle)

Kontakt

k.A.

Peters, Christoph (Quelle)

Christoph Wolfram Peters

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

T   k.A.    E
F   k.A.    Raum: k.A.

Weitere Informationen zur Person

Christoph Wolfram Peters, MA

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zur Person

Christoph Peters hat sein Bachelorstudium mit den Studienfächern Pädagogik und Sozialwissenschaften an der Universität Oldenburg absolviert. Für die Abschlussarbeit hat er moderne Schulpolitiken und bildungspolitische Entwicklungen in einer Verbindung von soziologischer Theorie und empirischer Bildungswissenschaft anhand der Kommunikationsstrukturen infolge der PISA-Studien untersucht. Ziel war es, einen Begriff von Bildungspolitik sub specie der Systemtheorie von Niklas Luhmann zu entwickeln.

Mit seinem Masterstudium der Soziologie an der Universität Osnabrück wurde ein kontrastierender Fokus auf gesellschaftliche Veränderungsdynamiken gelegt. Es entwickelte sich ein Interesse für Übergangsprozesse zwischen Bildungs- und Berufsabschnitten in Biographien. Die entsprechende Abschlussarbeit ist mit aktuellen Zukunftserwartungen von Studierenden befasst und es wurde die subjektive Wahrnehmung von Prekarisierungsprozessen kurz vor dem Berufseintritt aus Studierendenperspektive in einer qualitativen Fallstudie erforscht.

Aktuelle Schwerpunkte:

  • soziologische Gesellschaftstheorie, insbesondere soziologische Systemtheorie nach Niklas Luhman
  • Übergangsstrukturen in modernen Gesellschaften und Organisationen
  • Reformen in Bildungsorganisationen
  • Selbstbildungsangebote durch digitale Lernzugänge
(Stand: 20.09.2020)