Eigene Geräte

Eigene Geräte

Rasterkraftmikroskop (SFM)


Controller: Nanoscope IIIA (Veeco)
Messköpfe: Dimension 3100, Enviroscope, Bioscope (alle Veeco)
Erweiterungen: Pulsed force mode (Witec), Letifähigkeitserweiterung (Veeco)
Spezialanwendungen: Arbeit in Lösung, Arbeit in kontrollierten Gasatmosphären, große Proben

Details zur Methode: [hier]

Konfokales Laser-Scanning-Mikroskop (CLSM)


Leica TCS SP2
Spezifikationen: 8 Laserlinien zur Anregung, akusto-optischer Strahlteiler (AOBS) erlaubt die Anpassung an verschiedene Fluoreszenzfarbstoffe ohne neue Filtersätze, Arbeit im Reflektions- und Fluoreszenzmodus. Ein Emissionsspektrometer ist am Gerät verfügbar.

Details zur Methode: [hier]

Elektrochemische Rastermikroskope (SECM)


(Eigenbauten)
Verschiedenste Hardware verfügbar, die Aufbauten können an unterschiedliche Proben angepasst werden. Die Instrumente können mit anderen Mikroskopen kombiniert werden.

Details zur Methode: [hier]

Polarisationsmodulierte Fourier-Transformations-Infrarot-Reflexions-Absorptions-Spektroskopie

Vertex 70 (Bruker)
Polarisationsmodulator (Hinds Instruments)
Externe Reflektionskammer (Eigenbau)

Details zur Methode: [hier]

Langmuir-Blodgett-Trog


KSV, Finnland

Details zur Methode: [hier]

Nah-IR-Spektroskopie


Matrix-F-Spektrometer für den Nah-IR-Bereich (Bruker)
Per Glasfaserkabel auch innerhalb unserer Glove-Box einsetzbar

Kapillarelektrophorese


Kapillarelektrophoreseapparatur P/ACE MDQ (Beckman-Coulter)

Verdampfungskammer


Tectra Mini Coater
Standardmäßig genutzt zum Aufdampfen von Gold auf Glas

Kontaktwinkelmessung


Kontaktwinkelsystem OCA 15plus (dataphysics)

Glove-Box


MB200 (Braun)

(Stand: 21.08.2020)