Navigation

Informationen zum Nebenfach im Fach-Master-Studiengang Physik

Nur gültig für Studienbeginn bis SoSe 2011

Der Fach-Master-Studiengang Physik enthält bei Studienbeginn bis SoSe 2011 ein Nebenfach im Umfang von 12 KP,  das im 1. und 2. Fach-Studiensemester  studiert wird.

In § 10(3) der Studienordnung vom 11.05.06 werden Mathematik, Informatik, Chemie, Biologie und Umweltwissenschaften als Nebenfächer empfohlen. Das Studiengremium Physik hat diese Liste am 18.06.08 um das Nebenfach Ökonomie erweitert.

Die Nebenfachmodule können aus dem Angebot der Fach-Bachelor-Studiengänge der jeweiligen Fächer gewählt werden. Eine vorherige Absprache mit den Fach-Studienberatern des Instituts für Physik wird dringend empfohlen.

Für ausgewählte Nebenfächer werden die im Folgenden aufgelisteten Module empfohlen. Wenn diese weniger als 12 KP umfassen, wird empfohlen, zur individuellen Beratung Kontakt mit den Fach-Studienberatern des Instituts für Physik aufzunehmen.

  1. Nebenfach Allgemeine Chemie

    Grundlagen der Chemie, VL, 6 KP, und
    Theoretische und quantitative Grundlagen der Chemie, VL / Ü, 6 KP
  2. Nebenfach Physikalische Chemie

    Spektroskopie und Strukturaufklärung molekularer Verbindungen, VL / Ü, 9 KP, oder
    Dynamik molekularer Veränderungen, VL / Ü, 9 KP
  3. Nebenfach Informatik

    Programmierkurs Java, VL / Ü, 6 KP, und
    Einführung in die Informatik für Naturwissenschaftler, VL / Ü, 6 KP
  4. Nebenfach Mathematik

    Differentialgeometrie, VL / Ü, 9 KP
    (diese Veranstaltung wird nur alle 2 - 3 Jahre angeboten)
  5. Nebenfach Ökonomie

    Einführung in die BWL, VL / Ü, 6 KP, und / oder
    Rechnungswesen 1, VL / Ü, 6 KP, und / oder
    Informationswirtschaft, VL / Ü, 6 KP, und / oder
    Einführung in die VWL, VL / Ü, 6 KP

Einzelheiten zu den Modulen sind den Modulhandbüchern der entsprechenden Fächer zu entnehmen.

Webedmakrstejrr (weyk0/bserviiezce.ps/hysikatc@uol.bxjipde) (Stand: 07.11.2019)