Navigation

LIKE

Projekttitel

Lidar Knowledge Europe (LIKE)

Fördermittelgeber und -kennzeichen

European Kommission (Grant Agreement Nr. 858358)

Laufzeit

01.10.2019 – 31.09.2023

Projektpartner

  • Danmarks Tekniske Universitet (DTU), Dänemark (Koordinator)
  • Universität Oldenburg, Deutschland
  • Universitet Bergen, Norwegen
  • Universität Stuttgart, Deutschland
  • Politecnico die Milano, Italien
  • Universidade do Porto, Portugal
  • Universitet Stavanger, Norwegen
  • Hochschule Flensburg, Deutschland
  • UL International GmbH, Deutschland

Projektziele

Lidar Knowledge Europe (LIKE) ist ein von der Europäischen Kommission finanziertes innovatives Ausbildungsnetzwerk (ITN), das die Aus- und Weiterbildung junger Forscher zu neuen lasergestützten Windmesstechnologien und deren Umsetzung in verschiedene industrielle Anwendungen fördert. In den letzten zwei Jahrzehnten haben Doppler-Lidars (light detection and ranging), die den Wind in der Atmosphäre aus der Ferne messen, einen deutlichen Preisverfall bei gleichzeitig gesteigerter Zuverlässigkeit erfahren. Möglich wurde dies durch die Arbeit europäischer Universitäten und Unternehmen, welche hierdurch die expandierende Windenergiebranche unterstützten. Durch den Preisverfall und die Steigerung der Zuverlässigkeit eröffnen sich weitere Anwendungsmöglichkeiten.

Das Hauptkonzept von ITN LIKE ist die Ausbildung von 15 jungen Nachwuchswissenschaftlern an verschiedenen weltweit führenden europäischen akademischen Institutionen und Industrieunternehmen. Jeder von ihnen wird an einem separaten Forschungsthema arbeiten, das voraussichtlich zu einer Promotion führen wird. Neben diesem persönlichen Ziel werden die Forscher auch dazu beitragen, starke interdisziplinäre Beziehungen zwischen Industrie und Wissenschaft aufzubauen. Möglich wird dies durch den Einsatz an den verschiedenen Forschungseinrichtungen, Universitäten und Unternehmen sowie die zeitweise Entsendung zu einem oder mehreren Partnern im Rahmen des LIKE-Projekts.

Mithilfe dieser 15 Forscher wird LIKE die Doppler-Lidar-Technologie weiter testen, verfeinern und ihre Anwendung in unterschiedlichen Bereichen vorantreiben. Einerseits fördert LIKE Anwendungen im Windenergiesektor wie die Kartierung von Windressourcen mittels Scanning-Lidars sowie die Steuerung einzelner Windturbinen oder ganzer Windparks, um die Stromproduktion zu erhöhen und die mechanische Belastung zu reduzieren. Weitere Themen des LIKE-Projekts sind z.B. die Kartierung ungewöhnlicher atmosphärischer Strömungsmuster über Flughäfen in Echtzeit und die Erforschung von Wind und Turbulenzen unter extremen Bedingungen an den Standorten zukünftiger europäischer Brücken. Von den 15 Forschern wird im Rahmen des ITN LIKE-Projekts ein intensiver sozialer, beruflicher und wissenschaftlicher Austausch erwartet, insbesondere auch über Sektorgrenzen hinweg.

Spezifische Ziele & Beiträge WE-Sys

WE-Sys wird Gastgeber eines der 15 Nachwuchswissenschafter. Der Schwerpunkt wird in der Nachlauf-Dynamik im Windpark liegen.

Kategorie

angewandte Forschung

Webmngofwaster (martzpin9hkx.kraftui6f@uol0hve.dddlye) (Stand: 29.01.2020)