Kontakt

Prof. Dr. Christine Godt
Leitung Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

+49-441-798-4154

Governance, Recht und Politik für eine nachhaltige Gesellschaft

Die Hanse Law School (HLS), 2002 als gemeinsamer Studiengang der Universitäten Oldenburg, Bremen und Groningen begründet, wurde 2020 reakkreditiert. Die Studierenden der Hanse Law School hatten bisher den Status von Gaststudenten an der UG. Die Möglichkeiten der Aufnahme von HLS-Studierenden in einen doppelten Bachelor- oder Masterstudiengang werden geprüft. Erklärtes Ziel ist die Einrichtung eines gemeinsamen Bachelor-Studiengangs „Comparative and European Law" und eines gemeinsamen Master-Studiengangs „Transnational Law".

Die gemeinsame Forschung in Recht und Politik soll durch gemeinsame Seminare und Workshops gefördert werden.

(Stand: 29.09.2021)