Navigation

Skiplinks

InstaRide

2019-2021

gefördert von der Europäischen Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

unterstützt von der Stadt Oldenburg

 

Projektpartner:

  • Abteilung Very Large Business Applications, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Prof. Dr. Jorge Marx-Gómez
  • ZRI - Interdisziplinäres Zentrum für Recht der Informationsgesellschaft, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Prof. Dr. Prof. h. c. Jürgen Taeger
  • Granny&Smith

 

Bei der Betrachtung der Mobilität ergeben sich unweigerlich massive Herausforderungen ökologischer, ökonomischer sowie sozialer Natur. Gerade in urbanen Räumen stellen eine veraltete Infrastruktur, problematische Luftverschmutzungswerte sowie steigende Lebenshaltungskosten hohe Anforderungen. Zukünftige Mobilitätskonzepte müssen daher viele Aspekte miteinander vereinen, um auch zukünftig persönliche Mobilität in einem bezahlbaren wie auch ökologisch sinnvollem Rahmen zu ermöglichen.

Ride-Hailing, eine Mobilitätsform, bei der ein privater Fahrer einer anderen Privatperson das Teilen einer Fahrt anbietet, stellt einen zentralen Baustein dar. instaride setzt auf die alltäglichen Fahrten auf kurzen Strecken, die sowieso stattfinden – beispielsweise zur Arbeit oder zur Uni. Diese Fahrten führen an zahlreichen Zielen vorbei, für die es potentielle Mitfahrer gibt, die aktuell noch selber fahren.

Mit dem Anknüpfen an „sowieso“-Fahrten grenzt sich instaride von klassischen Taxidienstleistungen ab: Ziel ist es, hierfür eine Ride-Hailing Anwendung auf dem aktuellsten Stand der Technik zu entwickeln. Dabei steht das Ride-Hailing zurzeit im Spannungsfeld zahlreicher Fragen des deutschen Rechts und benötigt viel Planungsaufwand, welche eine spontane und intuitive Anwendung behindert.

instaride will Pendler und Mitfahrer intelligent, sicher und sofort zusammenbringen, damit Kosten reduzieren und den Verkehr verringern. Es geht um einen komfortablen Weg, CO2-Emissionen zu reduzieren und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

 

Ansprechpartner:

Projekt-Webseite:

http://www.instaride.de

Webmej6zcasterrsx (stum8yjuidek@ugxxyol.de) (Stand: 19.11.2019)