Navigation

Skiplinks

Kontakt

Vorsitz

Jens-Steffen Scherer

Stellvertretung

Sonja Meiser

Maurits Halbach

Nächste Sitzung: Mittwoch, den 11.12.2019 von 10:00 - 12:00 Uhr

Die Promovierendenvertretung tagt
turnusgemäß in der Woche
vor der Senatssitzung
von 10:00 bis 12:00 Uhr in Raum V 03 3-S326

Weitere Termine:

  • 29.01.2020
  • 04.03.2020
  • 22.04.2020
  • 27.05.2020
  • 01.07.2020
  • 16.09.2020
  • 04.11.2020
  • 09.12.2020
  • 27.01.2021
  • 03.03.2021
  • 21.04.2021
  • 26.05.2021
  • 30.06.2021
  • 15.09.2021

Mitglieder

Jens-Steffen Scherer (Vorsitz)

Jens-Steffen Scherer studierte Psychologie (B. Sc.) und Neurowissenschaften (M. Sc.) an den Universitäten in Mannheim und Oldenburg. Im Rahmen seiner Promotion in der Abteilung für Computational Neuroscience an der Fakultät VI beschäftigt sich Steffen mit der Flexibilität von einfachen Nervensystemen. Bereits während seines Masterstudiums engagierte er sich hochschulpolitisch und war Initiator und Mitbegründer der Fachschaft Neuroscience.

 

Maurits Halbach (stellv. Vorsitz)

 Maurits Halbach studierte...

Sonja Meiser (stellv. Vorsitz)

Sonja Meiser ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät VI im Department für Neurowissenschaften. Sie studierte Biologie in Oldenburg (Bachelor & Master) und promoviert nun in der Abteilung Computational Neuroscience unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Jutta Kretzberg. Im Rahmen ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit der Verarbeitung von taktilen Reizen im medizinischen Blutegel. 

Alexander Max Bauer

Alexander Max Bauer ist Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschergruppe »Bedarfsgerechtigkeit und Verteilungsprozeduren« der Deutschen Forschungsgemeinschaft, wo er unter Leitung von Prof. Dr. Mark Siebel in dem Teilprojekt »Maße der Bedarfsgerechtigkeit, Expertise und Kohärenz« über Grundlagenfragen der Verteilungsgerechtigkeit zwischen normativer Theorie, formaler Modellierung und empirischer Sozialforschung mit einem Schwerpunkt auf Bedarfsgerechtigkeit forscht.

Arne Lamm

Arne Lamm studierte Wirtschaftsinformatik (B.Sc. und M.Sc.) an der Universität Oldenburg. Seit 2016 arbeitet er in der Abteilung "Systemanalyse und -optimierung" im Department für Informatik. Im Rahmen seiner Promotion beschäftigt sich Arne mit dem Ausbau einer maritimen Sensorlandschaft zur Seeraumüberwachung (Reference Waterway) und der Datenanalyse von historischen Beobachtungsdaten (Detektion von kritischen Situationen im maritimen Seeverkehr).

Christian Lins

 mehr zu Christian Lins gibt es hier

Markus Lohmeyer

 Markus Lohmeyer ...

Hanna Lüschow

Hanna Lüschow ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für Sprachwissenschaft im Institut für Germanistik an der Fakultät III. Sie studierte zunächst Germanistik und Informatik (Bachelor) und spezialisierte sich anschließend im Master Sprachdynamik an der Universität Oldenburg. Im Rahmen ihrer Promotion beschäftigt sie sich mit historischen Texten und den Möglichkeiten, diese automatisiert quantitativ auszuwerten.

Aneliya Paneva

 Aneliya Paneva ...

Daria Engelmann

Daria Engelmann ist seit 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Komponente Literaturwissenschaft am Institut für Germanistik an der Universität Oldenburg. Im Rahmen ihrer Promotion beschäftigt sie sich mit der Frage nach der Rezeption der historischen Avantgarde in Westdeutschland nach 1945.


Souzudfnja rtk6bMeis23yer1za93 (sonja.mei4+mser1@uoifghl.de) (Stand: 07.11.2019)