Navigation

Skiplinks

Kontakt

Direktor

Prof. Dr. Christoph Herrmann

+49 (0)441 798 4936

+49 (0)441 798 3865

Geschäftsstelle

Sandra Marienberg

+49 (0)441 798 5523

+49 (0)441 798 5522

A7 0-035

Mo u. Mi: Nachmittag
Di, Do u. Fr: Vormittag

Personen im Department

Univ.-Prof. em. Dr. Wilfried Belschner

Universität Oldenburg

Tel.: +49 441 50 500 335

Mail: wilfried.belschner(at)uol.de

Wissenschaftliche Forschungsgebiete :

  • Psychologie des Bewusstseins: Das Strukturmodell des Bewusstseins
  • Entwicklung von bewusstseinszustandsspezifischen Forschungsmethoden und zugehörigen diagnostischen Instrumenten
  • Entwicklung von bewusstseinszustandsspezifischen therapeutischen Methoden („Transzendenz-Training“)

Aktuelle Projekte:

  • Das Transzendenz-Training – Entwicklung und Erprobung von bewusstseinszustands-differenzierenden Behandlungsmethoden
  • Das Image der Psychotherapie als Moderatorvariable für Verlauf und Ergebnis der Psychotherapie
  • Die Kompetenz zur Bewusstseinsdifferenzierung als Voraussetzung für effektives Forschen
  • Die Re-Interpretation des Qigong als Methode der Bewusstseinsbildung
  • Die Re-Interpretation des Qigong als Methode der Bewusstseinsbildung
  • Die Differenzierung von Bewusstseinszuständen in den Settings (1) Coaching, (2) Hospizarbeit, (3) Unterrichten und (4) Heilung


Termine 2012 für das Transzendenz-Training:

Vortrag und Workshop sind nach Vereinbarung möglich. Schreiben Sie bitte eine Email.

Termine 2012 für das Kontaktstudium Qigong:

Information unter www.ptch.uni-oldenburg.de oder 0441-798-4848

Lehre WS 2011 / 2012 und SS 2012

(1) Psychologie des Bewusstseins: Forschungscolloquium für DoktorandInnen

(2) Das Transzendenz-Training. Fortlaufende Veranstaltung im Rahmen des Studium Generale.

Herausgeberschaft von Buchreihen:

Bölts, J. & Belschner, W.: Herausgeber der Publikations-Reihe Theorie und Praxis des Qigong. BIS Verlag Oldenburg.

Belschner, W. & Gottwald, P.: Herausgeber der Publikations-Reihe Transpersonale Studien. BIS Verlag Oldenburg.

Belschner, W., Sonntag, U. & Gottwald, P.: Herausgeber der Publikationsreihe Studien zur Gesundheitsförderung. BIS Verlag Oldenburg.

Belschner, W. & Walach, H.: Herausgeber der Publikationsreihe Psychologie des Bewusstseins mit den beiden Abteilungen Texte und Tests. LIT Verlag Münster.

Belschner, W. & Walach, H.: Herausgeber der Publikationsreihe Psychologie und Kultur des Bewusstseins. Asanger Verlag Kröning.

Aktuelle Publikationen:

Belschner, W. (2007). Der Sprung in die Transzendenz. Die Kultur des Bewusstseins und die Entmystifizierung des Spirituellen. Psychologie des Bewusstseins – Texte, Band 7 -. Münster: LIT Verlag.

Belschner, W. (2010). Forschen, erfahrungsbasiert. Eine bewusstseinseinspsychologische Perspektive. Kröning: Asanger Verlag.

Belschner, W., Bölts, J. & Fischer, P. (2008). Achtsam und authentisch werden. Qigong als Methode der Bewusstseinserforschung. Oldenburg: BIS Verlag.

Belschner, W., Büssing, A., Piron, H. & Wienand-Kranz, D. (Hrsg.). (2007). Achtsamkeit als Lebensform. Psychologie des Bewusstseins – Texte, Band 6 -. Münster: LIT Verlag.

Koch-Göppert, G. & Belschner, W. (2009).  Dimensionen wissenschaftlichen Forschens – eine bewusstseinspsychologische Perspektive. Manual zum OTB-F. Münster: LIT Verlag.

Aktuelle Publikationen

Belschner, W. (2012). Erwachen – Qigong als Weg in die Freiheit. Oldenburg: BIS Verlag.

Belschner, W. (2010). Forschen, erfahrungsbasiert. Eine bewusstseinseinspsychologische Perspektive. Kröning: Asanger Verlag.

Koch-Göppert, G. & Belschner, W. (2009). Dimensionen wissenschaftlichen Forschens – eine bewusstseinspsychologische Perspektive. Manual zum OTB-F. Münster: LIT Verlag.

Belschner, W., Bölts, J. & Fischer, P. (2008). Achtsam und authentisch werden. Qigong als Methode der Bewusstseinserforschung. Oldenburg: BIS Verlag.

Belschner, W. (2007). Der Sprung in die Transzendenz. Die Kultur des Bewusstseins und die Entmystifizierung des Spirituellen. Psychologie des Bewusstseins – Texte, Band 7 -. Münster: LIT Verlag.

Belschner, W., Büssing, A., Piron, H. & Wienand-Kranz, D. (Hrsg.). (2007). Achtsamkeit als Lebensform. Psychologie des Bewusstseins – Texte, Band 6 -. Münster: LIT Verlag.

Links:

- Deutsches Kollegium für Transpersonale Psychologie und Psychotherapie ( www.dktp.org )

- Kontaktstudium Qigong (www.ptch.de )

- Stiftung Bewusstseinswissenschaften  (www.bewusstseinswissenschaften.de)

Buchpublikationen

Belschner, W., Lischke, G. & Selg, H. (1971). Foto-Hand-Test. Freiburg: Alber.

Belschner, W., Hoffmann, M., Schott, F. & Schulze, Ch. (1973 f). Verhaltenstherapie in Erziehung und Unterricht. Band 1: Grundlagen. Stuttgart: Kohlhammer. 1973 1. Auflage, 1974 2. Auflage, 1975 3. Auflage, 1976 4. Auflage.

Belschner, W. & Dieckert, J. (= Trimm, Krea, Hrsg.) (1979). Entwicklung alternativen sportlichen Freizeitverhaltens. Oldenburg: Zentrum für pädagogische Berufspraxis.

Belschner, W., Dross, M., Hoffmann, M. & Schott, F. (1980). Verhaltenstherapie in Erziehung und Unterricht. Band 2: Anwendung. Stuttgart: Kohlhammer.

Belschner, W. u. a. (Hrsg.) (1983). Gemeindepsychologische Perspektiven. Band 1: Grundlagen und Anwendungsfelder. Tübingen: dgvt.

Belschner, W. & Vries, V. de (Hrsg.) (1984). Lebensprobleme und psychische Störungen. Oldenburg: BIS.

Belschner, W. u. a. (Hrsg.) (1985). Bewußtsein und Widerstand. Frankfurt: Haag & Herchen.

Belschner, W. & Koch, J. (Hrsg.) (1989). Wohnwerkstatt. Gesundheit braucht Gelegenheit. Karlsruhe: C. F. Müller.

Belschner, W. & Müller-Doohm, S. (1993). Junge Generationen zwischen Liebe und Bedrohung. Paradoxien der Aids-Aufklärung. Berlin: edition sigma.

Belschner, W., Grubitzsch, S., Leszczensky, C. & Müller-Doohm, S. (Hrsg.) (1995). Wem gehört die Heimat? Beiträge der politischen Psychologie zu einem umstrittenem Phänomen. Opladen: Leske + Budrich.

Bölts, J., Belschner, W. & Zhang, G. (1996). Daoyin Yangsheng Gong. Qi-Übungen zur Pflege des Lebens.  Theorie und Praxis des Qigong Band 3. Oldenburg: BIS.

Belschner, W. & Bölts, J. (Hrsg.) (1997). Qigong in der Berufspraxis. Berichte aus der Praxis der Qigong-Anwendungen. Theorie und Praxis des Qigong Band 4. Oldenburg: BIS.

Belschner, W. (1998). Gesundheitsförderung als systemische Intervention. Studienbrief für das Weiterbildende Fernstudium Angewandte Gesundheitswissenschaften. Universität Bielefeld & FHS Magdeburg.

Belschner, W. & Gottwald, P. (Hrsg.) (2000). Gesundheit und Spiritualität. Transpersonale Studien Band 1. Oldenburg: BIS.

Bölts, J. & Belschner, W. (Hrsg.) (2000). Qigong und Rehabilitation. Theorie und Praxis des Qigong Band 6. Oldenburg: BIS.

Belschner, W., Bölts, J. & Scheibler, P. (2000). Entwickeln mit Qigong. Werkzeuge für Begleitung und Evaluation. Theorie und Praxis des Qigong Band 7. Oldenburg: BIS.

Belschner, W., Galuska, J., Walach, H. & Zundel, E. (Hrsg.) (2001). Perspektiven transpersonaler Forschung. Transpersonale Studien Band 3. Oldenburg: BIS.

Belschner, W. & Gräser, S. (Hrsg.) (2001). Leitbild Gesundheit als Standortvorteil. Studien zur Gesundheitsförderung Band 2. Oldenburg: BIS.

Belschner, W., Galuska, J., Walach, H. & Zundel, E. (Hrsg.) (2002). Transpersonale Psychologie im Kontext. Transpersonale Studien Band 5. Oldenburg: BIS.

Belschner, W. (2002). Integrale Gesundheitsförderung - Band 1. Studien zur Gesundheitsförderung Band 3. Oldenburg: BIS.

Belschner, W., Gräser, S., Hellmann, A., Meis, M., Scheibler, P. & Schmitt, A. (2002). Arbeitsplatz Universität. Die Oldenburger Studie zum Gesundheitsmanagement. Studien zur Gesundheitsförderung Band 4. Oldenburg: BIS.

Belschner, W., Hofmann, L. & Walach, H. (Hrsg.) (2003). Auf dem Weg zu einer Psychologie des Bewusstseins. Transpersonale Studien Band 8. Oldenburg: BIS.

Belschner, W., Piron, H. & Walach, H. (Hrsg.) (2005). Bewusstseinstransformation als individuelles und gesellschaftliches Ziel. Ansätze in Meditation, Psychotherapie und empirischer Forschung. Psychologie des Bewusstseins – Texte, Band 1 -. Münster: LIT Verlag.

Belschner, W. (2005). Bewusstseinszustände im professionellen Handeln.  Manual zum BPH. Psychologie des Bewusstseins – Tests, Band 2 -. Münster: LIT Verlag.

Belschner, W. (2007). Der Sprung in die Transzendenz. Die Kultur des Bewusstseins und die Entmystifizierung des Spirituellen. Psychologie des Bewusstseins – Texte, Band 7 -. Münster: LIT Verlag.

Belschner, W., Büssing, A., Piron, H. & Wienand-Kranz, D. (Hrsg.). (2007). Achtsamkeit als Lebensform. Psychologie des Bewusstseins – Texte, Band 6 -. Münster: LIT Verlag.

Belschner, W., Bölts, J. & Fischer, P. (2008). Achtsam und authentisch werden. Qigong als Methode der Bewusstseinserforschung. Oldenburg: BIS Verlag.

Koch-Göppert, G. & Belschner, W. (2009).  Dimensionen wissenschaftlichen Forschens. Manual zum OTB-F. Münster: LIT Verlag.

Belschner, W. (2010). Forschen, erfahrungsbasiert. Eine bewusstseinspsychologische Perspektive. Kröning: Asanger Verlag.

Abteilung für Gesundheits- & Klinische Psychologie der CvO Universität Oldenburg (Hrsg.) (2006). Impulse für Gesundheitspsychologie und Public Health. Achtsamkeit als Lebensform und Leitbild. Festschrift. Tübingen: dgvt Verlag.

Webmaster (Stand: 13.09.2018)