Montag, 26.09.: Eröffnung

Kontakt

Team der Pädagogischen Woche

Dr. Verena Niesel
Fedor Stern
Ina Becker

E-Mail

für allgemeine Fragen:

für Aussteller:

Postadresse:

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Zentrum für Lehrkräftebildung – Didaktisches Zentrum (DiZ)
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Montag, 26.09.: Eröffnung

Einladung zur feierlichen Eröffnung der Pädagogischen Woche (16:00 bis ca. 19:00 Uhr)

Wir möchten Sie herzlich zu unserer feierlichen Eröffnung der 35. Pädagogischen Woche im Hörsaalzentrum (A14) einladen. Nach dem Vortrag laden wir ab ca. 18:00 Uhr zu einem "Get Together" mit Imbiss und Getränken im Foyer des Hörsaalzentrums ein. Die Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist notwendig.

"Future Fridays? Wie Schüler*innen Zukunftsgestalter*innen werden"
Prof. em. Dr. Olaf-Axel Burow, www.if-future-design.de, Baunatal

Beschreibung:

Die Flut im Ahrtal, die Corona-Krise und der Krieg in der Ukraine haben auf unterschiedliche Weise gezeigt, dass unsere Welt unsicherer geworden ist: Während viele auf eine baldige Rückkehr zur „Normalität“ hoffen, ist längst klar, dass wir in fast allen Bereichen neue Lösungen brauchen. Statt auf die alten Eliten und die Politik zu warten, gilt es für uns alle „Citizenship“ zu entwickeln. Die Fridays-for-Future-Bewegung, angestoßen durch Greta Thunberg, hat gezeigt, dass Kinder und Jugendliche nicht nur um die Gefahren unserer Lebensweise wissen, sondern auch bereit und fähig sind, sich für eingreifende Zukunftsgestaltung zu engagieren.
Wie ich in meinem Vortrag zeigen werde, handelt es sich bei der Unterschätzung der Zukunftsängste von Kindern und Jugendlichen und ihrer Fähigkeiten zur Zukunftsgestaltung um kein neues Thema. Bereits im Gefolge der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl gab es eine Reihe von Untersuchungen, die zeigten, dass Kinder sehr viel stärker als die meisten Erwachsenen Zukunftsbedrohungen wahrnehmen und darunter leiden. Umso wichtiger ist es, dass wir die Schule für die Bearbeitung dieser Zukunftsanliegen öffnen und Räume für zukunftsorientiertes Denken und Handeln öffnen.

Poetry-Slam mit Annika Blanke

Die Eröffnungsveranstaltung wird untermalt mit Poetry-Slam von
Annika Blanke, Lehrerin und Slammerin aus Oldenburg!

(Stand: 21.06.2022)