Navigation

Peter Husen

Peter Husen

Assistenzprofessor
Department of Physics, Chemistry and Pharmacy
Syddansk Universitet
Campusvej 55, 5230 Odense M
Dänemark

Raum: V12-603b-2
Tel: +45-6550-2532
E-Mail: phuswu3jken@sdu.fazdkmezx

Peter Husen

Husen forscht an Multiskalen Studien des Cytochrom-bc1-Proteinkomplexes, welcher für den Transport ekeltrischer Ladungen durch Zellmembranen sowohl für Teile der Fotosynthese, als auch für Teile der Atemwegsfunktion verantwortlich ist. Es wird angenommen, dass der bc1-Komplex eine Quelle der Superoxidproduktion sei, welche für die Zellen toxisch ist und außerdem im Verdacht steht, mit dem Altern an sich, sowie mit altersbedingten Krankheiten zusmamenzuhängen. Husen verwendet für seine Forschung eine Kombination aus molekulardynamischen Simulationen und quantenchemischen Berechnungen, um so Elektronen- und Protonentransferprozesse innerhalb des Komplexes modellieren zu können und so mögliche Mechanismen für die Superoxidproduktion zu untersuchen. 

Husen beteiligt sich außerdem an der Weiterentwicklung des sogenannten "scandinaVIan KIt for Nanoscale modelinG" (VIKING), einem Software -Toolkit, das auf die  biomedizinischer Forschungsprobleme mithilfe von mehrskaligen Computermodellierungstechniken zugeschnitten ist. 

Webuxrmasternfq (webhluservichu0e.phhyukyshesdeik@eguol.mz3gjdel4ya) (Stand: 31.08.2020)