Anmeldung zum Workshop "Einführung in die Rassismuskritik"

Workshop "Einführung in die Rassismuskritik"

Teil I online über BigBlueButton: Samstag, 12.12.2020, 14:00– 17:00 Uhr // Teil II im KreativLabor Oldenburg: Samstag, 13.02.2021, 09:00 – 17.30 Uhr

In diesem Workshop werden die Entstehung und die Funktionsweise von Rassismus erarbeitet. Die Teilnehmenden werden für Stereotype sensibilisiert und setzen sich mit Bildern und Sprache auseinander. Wichtig sind das Erkennen und die Unterscheidung von strukturellem und persönlichem Rassismus. Der Zusammenhang zwischen Rassismus und Kolonialismus sowie die Auseinandersetzung mit Privilegien sind ein wichtiger Bestandteil des Workshops.

Der Workshop ist ein Einstiegsworkshop und richtet sich primär an nicht-betroffene Personen und an jene, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten. Die Seminarmethodik beinhaltet Gruppen- und Einzelarbeiten, Sensibilisierung, Feedback und Erfahrungsaustausch, alles natürlich unter der Einhaltung eines Hygienekonzeptes.

Ein wertschätzender Umgang ist mir wichtig. Die Intention ist, die Teilnehmenden zu stärken sowie zu aktivieren, sich für eine Gesellschaft des Miteinanders und der Solidarität einzusetzen. Gesellschaftlich kann sich auf Dauer nur etwas verändern, wenn viele Menschen anfangen, das Geflecht des Rassismus zu erkennen und zu durchbrechen.

Wegen der aktuellen pandemischen Lage wird der Workshop in zwei Teilen stattfinden. Die Auftaktveranstaltung wird im Dezember als Online-Seminar stattfinden. Darauf aufbauend findet im Februar (soweit möglich) ein Seminartag in Präsenz statt. Es wäre schön, wenn alle Seminarteilnehmenden beide Termine wahrnehmen.

Referent_in: Sara Paßquali (M.A.), zertifizierte Trainerin und Beraterin

Teil  I online über BigBlueButton: Samstag, 12.12.20, 14– 17 Uhr, Link erhaltet ihr nach Anmeldung

Teil II im KreativLabor Oldenburg: Samstag, 13.02.21 9 – 17.30 Uhr

Anmeldung bitte bis zum 04.12.2020

Die Plätze sind begrenzt. 

Anmeldung zum Workshop "Einführung in die Rassismuskritik"

Anmeldung zum Workshop "Einführung in die Rassismuskritik"

Anmeldung zum Workshop "Einführung in die Rassismuskritik"
Alle Felder mit dem * MÜSSEN ausgefüllt werden.
(Stand: 17.11.2020)