Call for Papers

Kontakt

Organisationskomitee

Dr. Franziska Buchmann

Suzanne Dekker

Andreas Hiemstra

Dr. Hanneke Loerts

Dr. Ankelien Schippers

Heike Schoormann  

Call for Papers

Wir laden alle Interessierten ein, ein Abstract für eine aktive Teilnahme einzureichen. Die Abstracts sollten sich auf eine oder mehrere germanische Sprache(n) abseits der zwei größten germanischen Sprachen Englisch und Deutsch beziehen. Neben Sprachen wie Niederländisch, Afrikaans, skandinavische Sprachen und Friesisch begrüßen wir auch ausdrücklich Forschung zu Regiona­lsprachen, Kontaktsprachen oder Dialekten, die aus allgemeiner oder ver­glei­chender Perspektive behandelt werden, wobei eine sprachtheoretische Verbindung hergestellt wird, sei es aus einer synchronen oder diachronen Perspektive. Neben mündlichen Präsentationen umfasst die Konferenz am Ende des ersten Tages auch eine Postersession. Wir laden insbe­sondere Studierende ein, dies zum Anlass zu nehmen, eigene Arbeiten zu präsen­tieren. 

Mündliche Vorträge sind auf 20 Minuten + 10 Minuten Diskussion terminiert. Die Vortragssprache ist Englisch. Sie können Ihr Abstract in jeder germanischen Varietät einreichen. In diesen Fällen bitten wir darum, eine englische Übersetzung für praktische Zwecke beizufügen. Die Poster empfehlen wir in englischer oder deutscher Sprache abzufassen. Wenn Sie jedoch ein Poster in einer anderen Sprache, Minderheiten­sprache oder einem Dialekt präsentieren möchten, bitten wir Sie, eine englische Übersetzung Ihres Posters als Handout zur Verfügung zu stellen, um die Verständ­lichkeit zu gewährleisten. Ihr Abstract sollte maximal eine A4-Seite, einzeilig, mit 2,5 cm Seitenrand und einer 12-Punkt-Schriftart, formatiert als PDF-Datei umfassen. Eine zusätzliche Seite mit Daten und Abbildungen und eine letzte Seite mit Referenzen sind zulässig.

Bitte senden Sie Ihr Abstract bis Montag, 14. Februar 2022 0:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit, an . Das Abstract (PDF-Datei) sollte anony­misiert sein. Bitte machen Sie in der E-Mail selbst folgende Angaben:

  • Ihr Name und ggf. der/die Name(n) Ihres/Ihrer Co-Autor(*innen) + Affiliationen
  • Falls Sie einen Beitrag als Student/in (Bachelor oder Master) einreichen, geben Sie dies bitte in der E-Mail an.
  • Ob Ihr Abstract für eine mündliche Präsentation, eine Posterpräsentation oder beides in Betracht gezogen werden soll.

 

Wichtige Termine

Montag 14 Februar: Einreichungsfrist für Abstracts

Freitag 1 April: Rückmeldung für Präsentierende

 

Den Call for Papers in englischer Sprache finden Sie hier. Den Call for Papers in niederländischer Sprache finden Sie hier.

Internetkoordinator (Stand: 12.01.2022)