Navigation

Skiplinks

Schulmanagement-Tagung 2019

Kontakt

Arbeitsstelle Schulentwicklung (AS)
am Didaktischen Zentrum (diz)

Geschäftsführung
Dr. Julia Michaelis

Koordination der
Tagungsanmeldung

Ina Becker
0441 798-2015

E-Mail: schulsyaxmanagemn94nent-tagung@uonqjpl.deezv

Förderung durch

Flyer

Schulmanagement-Tagung 2019 in Schortens
Di.,2. April 2019 von 9.00 - 13.30 Uhr

Aufbruch: Zukunftsfähige Bildung aktiv gestalten

Schulleitungen müssen Veränderungen professionell begleiten. Dies erfordert die Bewältigung von komplexen Aufgaben wie die Inklusion, das Innovationsfeld Digitalisierung oder die Sozialisation, wie z.B. die Vermittlung zukunftsfähiger Kompetenzen zur gesellschaftlichen und beruflichen Teilhabe.

Doch:
• Wie kann Schule dem gesellschaftlichen Wandel angemessen begegnen und zukunftsfähige Bildungsprozesse aktiv gestalten?
• Wie stärken wir unsere Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts?

Lassen Sie sich auf der Schulmanagement-Tagung 2019 von innovativen Gestaltungsmöglichkeiten und einem neuen Partizipationsverständnis inspirieren. Im Rahmen der Veranstaltung werden ein Hauptvortrag und Impulsreferate angeboten. Den Hauptvortrag zum Tagungsthema hält Margret Rasfeld.

Margret Rasfeld ist Bildungsinnovatorin, Mitbegründerin der Initiative „Schule im Aufbruch gGmbH“ und Buchautorin. Sie war bis 2016 selbst Schulleiterin und entwickelte seit 2007 das international viel beachtete und mehrfach ausgezeichnete Schulkonzept der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, in der eine neue Schul- und Lernkultur gelebt wird. Margret Rasfeld berät Schulen, kommunale Einrichtungen, Bildungsprojekte und Stiftungen. Sie ist Preisträgerin des „Vision Awards“ 2012 und des „Querdenker Awards“ 2013 und sie war eine der sechs KernexpertInnen im Zukunftsdialog der deutschen Bundeskanzlerin „Wie wir lernen wollen“.

diz-Webfe2szmastern0g (di1sez@uni-bnoy3oldgmsenburg.demm) (Stand: 14.03.2019)