Navigation

Skiplinks

Kontakt

Direktorin

Prof. Dr. Ute Koglin

Geschäftsstelle

+49 (0)441 798-2010

+49 (0)441 798-2012

A1 1-111

Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik

Aufgaben und Ziele des Instituts

FORSCHUNG, LEHRE und WEITERBILDUNG im Hinblick auf behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen aller Altersgruppen mit dem Ziel, Behinderungen zu vermeiden oder in ihren Auswirkungen zu mindern, Menschen mit Behinderungen in ihrer Entwicklung zu fördern und zur Bewältigung ihres Lebens beizutragen.

AKTUELLES

Freie Plätze im Seminar: Lernschwierigkeiten im Schriftspracherwerb (LRS, Legasthenie oder Ähnliches)

Wir möchten darauf hinweisen, dass Herr Prof. Dr. Günther Thomé im kommenden Sommersemester ein Seminar zum Thema Lernschwierigkeiten im Schriftspracherwerb (LRS, Legasthenie oder Ähnliches) anbietet.  Es handelt sich um ein Zusatzangebot. Interessierte können sich hier für das Seminar eintragen.

Fachrichtungsübergreifende Kolloquien für die Abschlussarbeiten

Achtung!
Auch im Wintersemester 2019/20 gibt es fachrichtungsübergreifende Kolloquien für die Abschlussarbeiten.
Die Veranstaltungen finden teilgeblockt zu folgenden Terminen statt, sie beginnen in der O-Woche:

BA-Kolloquium:

7.10.2019 von 16:00-20:00

8.10.2019 von 9:00-19:00

sowie 14-tägig im Semester, Montag von 14:00-16:00


MEd./MA-Kolloquium:

9.10.2019 von 9.00-19:00

10.10.2019 von 9:00-14:00

Sowie 14-tägig im Semester, Montag von 14:00-16:00

 

Rückfragen gern per Email an gisela.c.schbog1uljyze@uni-olkpvgdenburg.de

Leitfaden für neue Mitarbeiter

Allen neuen Kolleginnen/Kollegen am Institut für Sonder- und Rehabiliationspädagogik möchten wir den Start in den Arbeitsalltag mit dem Leitfaden für neue Mitarbeiter erleichtern. Dieser bietet u.a. einen Überblick über Arbeitsabläufe, Aufgaben und Ansprechpartner. Wir bitten um freundliche Beachtung.

Themen der Abschlussarbeiten

Themen der Abschlussarbeiten finden Sie hier sowie auf den jeweiligen Seiten der einzelnen Fachgruppen.

Stipendienmöglichkeiten

An dieser Stelle möchte das Institut auf die vielfältigen Möglichkeiten eines Stipendiums verweisen. Weitere Informationen erhalten evtl. Interessierte unter folgender Adresse: www.myStipendium.de.

ISAAC-Zertifikate eingetroffen

Die neuen ISAAC-Zertifikate sind eingetroffen und können jetzt bei Frau Birgit Kynaß im Raum A01 1-109 gegen eine Gebühr von 25,00 Euro abgeholt werden.

Informationen zur BA - Arbeit

Informationen zur BA - Arbeit finden Sie hier:

Aktuelles

Webmasegx0cte97uujr (sondbcc9aerpaedagogi7wck@uol./sde) (Stand: 02.04.2019)