Navigation

Skiplinks

Arbeitsschwerpunkte

Im Arbeitsschwerpunkt Schul- und Fachkultur untersuchen wir in rekonstruktiven Studien symbolische Ordnungen des Schulsports an Einzelschulen und deren Passungsverhältnisse zu den Herkunftsmilieus und den Biografien ihrer Schülern*innen und Lehrer*innen (Prof. Dr. M. Schierz, N. Brüggemann-Kons).

Im Arbeitsschwerpunkt Subjektivierung und Professionalisierung analysieren wir in Fallstudien das Spannungsverhältnis zwischen biografisch-habitualisierten, vorberuflichen Orientierungen angehender Sportlehrer*innen und den berufsbezogenen Anerkennungsnormen in Universität und Schule (Prof. Dr. M. Schierz, A. K. Haverich, Dr. K. Pöppel).

Im Arbeitsschwerpunkt Biographie rekonstruieren wir biographiereflexive Prozesse in der Wahrnehmung und Bewältigung berufsbiografischer Entwicklungsaufgaben angehender Sportlehrer*innen und entwickeln Formate biographieorientierter Lehre und Beratung (Prof. Dr. M. Schierz, F. Stern, K. Groß, Dr. K. Pöppel).

Im Arbeitsschwerpunkts Inklusion entwickeln, erproben und evaluieren wir mit Studierenden in Formaten forschenden Lernens und im Theorie-Praxis-Raum einer Lernwerkstatt inklusive Lernumgebungen und -aufgaben im Schulsport (N. Brüggemann-Kons).

Im Arbeitsschwerpunkt Dopingprävention entwickeln, erproben und evaluieren wir zum Schutz junger Athlet*innen Dopingpräventionsmaßnahmen unter Berücksichtigung dopingrelevanter Einflussfaktoren in den Kontexten Schule und Nachwuchs(leistungs)sport (Dr. K. Pöppel).

Webmasjhster3tf (bjoern.staacps@uol.dejb7) (Stand: 07.11.2019)