Navigation

Prüfungsvorbereitende Kurse

Vorbereitung auf Delf B2, Teil 1

Vorbereitungskurs auf DELF B2 (1): Dieser Kurs findet im Wintersemester statt. Er hat einen Umfang von 56 Unterrichtsstunden; bei erfolgreicher Teilnahme*werden dafür 6 Kreditpunkte im PB 10 - Erweiterte Sprachkompetenzen vergeben.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Lernende, die entweder

- das Vertiefungsmodul 2 erfolgreich absolviert haben,
- oder an einem Einstufungstest im Sprachenzentrum teilgenommen haben, der sie für diesen Kurs als geeignet einstuft.

Arbeitsmaterialien:

Lehrbuch:  Alter Ego+4, ISBN 978-3-19-033372-1
Arbeitsbuch: ISBN 978-3-19-043372-8


Prüfungsleistungen:

In jedem der beiden Kurse wird ein semesterbegleitendes Portfolio erstellt, welches aus folgenden Leistungen besteht und die Gesamtnote ergibt:

25% für Präsenz/Hausaufgaben und mündliche Beiträge im Unterricht

25% für eine individuelle Präsentation (10Min. Vortrag und 10 Min. Diskussionsleitung)

25% für einen Aufsatz, der zuhause verfasst wird (200 Wörter). Themenbereich aus dem Kurs.

25% der Note für einen Test am Ende des Semesters (Leseverstehen und Aufsatz im Wintersemester), (Hörverstehen und Leseverstehen im Sommersemester).

Sprachdiplom DELF B2:

Die Lernenden können im Juni/Juli des Jahres an der international anerkannten und zeitlich unbegrenzt gültigen Sprachprüfung DELF B2 (kostenpflichtig) teilnehmen. Diese Prüfung findet im Sprachenzentrum unserer Universität statt. Das staatliche Diplom wird vom französischen Staat ausgestellt und in Oldenburg übergeben.

Vorbereitung auf DELF B2, Teil 2

Vorbereitungskurs auf DELF B2 (2): Dieser Kurs findet im Sommersemester statt. Er hat einen Umfang von 56 Unterrichtsstunden; bei erfolgreicher Teilnahme* werden dafür 6 Kreditpunkte im PB 10 - Erweiterte Sprachkompetenzen vergeben.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Lernende, die entweder

- den Kurs "Französisch - Vorbereitung auf DELF B2(1) erfolgreich* absolviert haben,
- oder an einem Einstufungstest im Sprachenzentrum teilgenommen haben, der sie für diesen Kurs als geeignet einstuft.

Nach erfolgreicher Teilnahme* am Kurs "Französisch -Vorbereitung auf DELF B2 (2)" im Sommersemester kann der/die Kursteilnehmer/in die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; er/sie versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Er/sie kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Er/sie kann einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern, und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Arbeitsmaterialien:

Lehrbuch: "Version Originale 4" Klett Verlag, ISBN:978-3-12530219-8

Arbeitsbuch: "Version Originale 4" Klett Verlag, ISBN:978-3-12530220-8

Das Buch wird im Wintersemester und im darauffolgenden Sommersemester je zur Hälfte bearbeitet.

Prüfungsleistungen:

In jedem der beiden Kurse wird ein semesterbegleitendes Portfolio erstellt, welches aus folgenden Leistungen besteht und die Gesamtnote ergibt:

25% für Präsenz/Hausaufgaben und mündliche Beiträge im Unterricht

25% für eine individuelle Präsentation (10Min. Vortrag und 10 Min. Diskussionsleitung)

25% für einen Aufsatz, der zuhause verfasst wird (200 Wörter). Themenbereich aus dem Kurs.

25% der Note für einen Test am Ende des Semesters (Leseverstehen und Aufsatz im Wintersemester), (Hörverstehen und Leseverstehen im Sommersemester).

Sprachdiplom DELF B2:

Die Lernenden können im Juni/Juli des Jahres an der international anerkannten und zeitlich unbegrenzt gültigen Sprachprüfung DELF B2 (kostenpflichtig) teilnehmen. Diese Prüfung findet im Sprachenzentrum unserer Universität statt. Das staatliche Diplom wird vom französischen Staat ausgestellt und in Oldenburg übergeben.

*für eine "erfolgreiche Teilnahme" muss die Gesamtnote mindestens 4,0 betragen.

Wissenschaftliche TExte für DALF C1, Teil 1

Vorbereitung auf DALF C1 (1): Dieser Kurs findet im Wintersemester statt. Er hat einen Umfang von 28 Unterrichtsstunden; bei erfolgreicher Teilnahme* werden dafür 3 Kreditpunkte im PB 10- Erweiterte Sprachkompetenzen vergeben.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Lernende, die entweder

- das DELF-B2 Diplom vorweisen können,
- oder den Kurs " Vorbereitungskurs auf DELF B2 (2)" erfolgreich absolviert haben,
- oder an einem Einstufungstest im Sprachenzentrum teilgenommen haben, der sie für diesen Kurs als geeignet einstuft.

Arbeitsmaterialien:

ABC-DALF ISBN: 978-209-038179-5

Prüfungsleistungen:

In jedem Semester wird ein semesterbegleitendes Portfolio vom Lernenden erstellt, welches aus folgenden Leistungen besteht und die Gesamtnote ergibt:

25% der Note für Hausaufgaben und mündliche Beiträge im Unterricht

25% der Note für eine individuelle Präsentation (15 Min. Vortrag, 10 Min. Diskussionsleitung)

25% der Note für einen Aufsatz (ca. 300 Wörter) während des Semesters, der zuhause geschrieben wird; Themenbereich aus dem Kurs.

25% der Note für einen Test am Ende des Semesters (Aufsatz, 250 Wörter oder Textanalyse) und Hörverstehen.

Sprachdiplom DALF C1

Die Lernenden können im Juni/Juli des Jahres an der international anerkannten und unbegrenzt gültigen DALF C1-Prüfung (kostenpflichtig)teilnehmen. Diese Prüfung findet im Sprachenzentrum unserer Universität statt. Das staatliche Diplom wird vom französischen Staat ausgestellt und in Oldenburg übergeben.

Wissenschaftliche Texte für DALF C1, Teil 2

Vorbereitung auf DALF C1 (2): Dieser Kurs findet im Sommersemester statt. Er hat einen Umfang von 28 Unterrichtsstunden; bei erfolgreicher Teilnahme* werden dafür 3 Kreditpunkte im PB 10 - Erweiterte Sprachkompetenzen vergeben.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Lernende, die entweder

- den Kurs "Vorbereitung auf DALF C1 (1) erfolgreich absolviert haben,
- oder an einem Einstufungstest im Sprachenzentrum teilgenommen haben, der sie für diesen Kurs als geeignet einstuft.

Nach erfolgreicher Teilnahme* an dem Kurs "Französisch - Vorbereitung auf DALF C1 (2)" im Sommersemester kann der/die Teilnehmer/in ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte und deren implizite Bedeutungen verstehen. Er/sie kann sich spontan und fließend ausdrücken. Er/sie kann die Sprache im gesellschaftlichen Leben oder im Studium flexibel und wirksam gebrauchen. Er/sie kann wissenschaftliche und literarische Texte analysieren und kommentieren. Er/sie kann sich klar strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

Arbeitsmaterialien:

ABC-DALF ISBN: 978-209-038179-5

Prüfungsleistungen:

In jedem Semester wird ein semesterbegleitendes Portfolio vom Lernenden erstellt, welches aus folgenden Leistungen besteht und die Gesamtnote ergibt:

25% der Note für Hausaufgaben und mündliche Beiträge im Unterricht

25% der Note für eine individuelle Präsentation (15 Min. Vortrag, 10 Min. Diskussionsleitung)

25% der Note für einen Aufsatz (ca. 300 Wörter) während des Semesters, der zuhause geschrieben wird; Themenbereich aus dem Kurs.

25% der Note für einen Test am Ende des Semesters (Aufsatz, 250 Wörter oder Textanalyse) und Hörverstehen.

Sprachdiplom DALF C1

Die Lernenden können im Juni/Juli des Jahres an der international anerkannten und unbegrenzt gültigen DALF C1-Prüfung (kostenpflichtig)teilnehmen. Diese Prüfung findet im Sprachenzentrum unserer Universität statt. Das staatliche Diplom wird vom französischen Staat ausgestellt und in Oldenburg übergeben.

*für eine "erfolgreiche Teilnahme" muss die Gesamtnote mindestens 4,0 betragen.

Webmasssxnter (brigkzcitte.ia7edadvwu@uol.de) (Stand: 07.11.2019)