Navigation

Jahrbuch StadtRegion 2002

Aus dem Inhalt

Schwerpunkt: Die sichere Stadt

Jan Wehrheim: Großstadt zwischen Ambivalenz und Überwachung - Eine aktuelle Retrospektive

Detlef Nogala: Ordnung durch Beobachtung: Viedeoüberwachung als urbane Einrichtung

Renate Ruhne: "Sicherheit" ist nicht die Abwesenheit von "Unsicherheit" - Die soziale Konstruktion geschlechtsspezifischer (Un-)Sicherheiten im öffentlichen Raum

Georg Glasze: Wohnen hinter Zäunen - bewachte Wohnkomplexe als Herausforderung für die Stadtplanung

Analysen und Kommentare

Marco Venturi: Innovationslose Städte?

Ingrid Breckner und Klaus Sessar: Unsicherheiten in europäischen Großstädten: Transdisziplinäre Perspektiven in einem alten Forschungsfeld

Katja Veil: Urbane Sicherheitsstrategien - das Beispiel Coventry

Rezensionen

Gerd Held: Francois Asche: Les nouveuax principes de l´urbanisme, 2001

Ayca Polat: Wolf-Dietrich Bukow/Claudia Nikodem/Erika Schulze/Erol Yildiz: Die multikulturelle Stadt, 2001

Sandra Huning: Christine Hannemann/Sigrun Kabisch/Christine Weiske (Hg.): Neue Länder - Neue Sitten? Transformationsprozesse in Städten und Regionen Ostdeutschlands, 2002

Norbert Gestring: Martin Kronauer: Exklusion. Die Gefährdung des Sozialen im hoch entwickelten Kapitalismus, 2002

Heike Herrmann: Richard H. Schneider/Ted Kitchen: Planning for Crime Prevention. A Transatlantic Perspective, 2002

Dokumentation und Statistik

Werner Petrowsky: Kriminalität in der amtlichen Statistik

Jörg Pohlan: Monitoring der Städte und Regionen

Fk. plgzI Gescftzilsstellsuyzfe (norbertrd.gesdngmntreo1ing@uol.dernjtu) (Stand: 21.08.2020)