Navigation

Skiplinks

« Zurück zur Übersicht


Hausinterne Stellenausschreibung

Im Institut für Physik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer/eines

Beschäftigten im Verwaltungsdienst
(Entgeltgruppe 6 TV-L)

zur Aufgabenerfüllung im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigten unbefristet zu besetzen.

Es erwartet Sie ein vielfältiger Arbeitsplatz, auf dem Sie Ihre Aufgaben mit einem großen Maß an Selbständigkeit erfüllen können. Sie werden im Institut für Physik die Ansprechperson in allen administrativen Angelegenheiten im Bereich "Lehrangebot" sein und für universitätsinterne Absprachen und Abstimmungen (Leitung der Studienkommission, mit Lehrenden, Studie­renden, Zentralverwaltung etc.) zuständig sein.

Die Tätigkeit beinhaltet die Erledigung von Verwaltungs-, Schreib- und Organisationstätigkeiten als administrative Unterstützung im Institut für Physik.

Zu den Aufgaben gehören

  • Zusammenstellung des Lehrangebots des Instituts inkl. Raumplanung und Eingabe der Lehrveranstaltungen in das elektronische Campusmanagementsystem Stud.IP (auch in englischer Sprache)
  • Stud.IP-Beratung für Lehrende und Studierende in deutscher und englischer Sprache
  • allgemeine Verwaltungs- und organisatorische Tätigkeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit z. B. Homepage des Instituts für Physik

Voraussetzungen sind

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungs- bzw. Bürobereich
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Bearbeitung von Studienangeboten
  • sicherer Umgang mit den universitätsspezifischen Softwares Stud.IP und Typo3
  • Nachweis umfangreicher EDV-Kenntnisse: MS Office, insbesondere Word und Excel, sicherer
  • Umgang mit E-Mail und Internet
  • einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Schriftverkehr, Aktenführung, Umgang mit Publikum
  • selbstständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise sowie Kommunikations­fähigkeit
  • gute Englischkenntnisse

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail als eine zusammen­hängende pdf-Datei (Bewerbungsanschreiben mit Lebenslauf, Zeugnissen etc.) bis zum 23.10.2018 an physik@uni-oldenburg.de (Gesamtgröße maximal 40 MB).

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum genannten Datum per Post an folgende Adresse senden:

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät V, Institut für Physik
26111 Oldenburg.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden; reichen Sie daher bitte keine Originale ein.

Christina Oswald (Stand: 18.10.2018)