Navigation

Skiplinks

« Zurück zur Übersicht


An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang der Hälfte der regelmäßigen tariflichen Arbeitszeit für die Dauer von 36 Monaten befristet zu besetzen.

Es handelt sich um eine Qualifikationsstelle, die vorzugsweise in der Praedoc-Qualifika­tionsphase Einsatz finden kann. Neben der persönlichen Weiterqualifikation obliegt der Inhaberin / dem Inhaber der Stelle die aktive Mitwirkung an Forschungs- und Lehraktivitäten des "Fachgebietes der Ökologischen Ökonomie". Daneben wird auch eine aktive Beteiligung bei der Durchführung anstehender Reakkreditierungsverfahren erwartet.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom äquivalent) in den Wirtschaftswissenschaften;
  • Absicht zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation;
  • Erfahrungen in Ökologischer Ökonomie und Interesse an Fragen der Bildung und Lehr­gestaltung;
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift;
  • Erfahrungen in der universitären Lehre und der Lehrgestaltung;
  • Erfahrungen in Reakkreditierungsverfahren oder Zertifizierungsprozessen sind von Vorteil.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 18.11.2018 per Brief oder E-Mail an:

Universität Oldenburg
Fakultät II Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
z.Hd. Frau Britta Lehmann
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg
studiendekanat.fk2@uni-oldenburg.de

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Christina Oswald (Stand: 17.11.2018)