Navigation

Skiplinks

« Zurück zur Übersicht


An der Fakultät II "Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften" der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Department für Informatik in der Abteilung Wirtschaftsinformatik I / VLBA (Prof. Dr.-Ing. Jorge Marx Gómez) zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Entgeltgruppe 13 TV-L, 100 %)

befristet für zwei Jahre in der Forschungskooperation mit dem Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV) zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein mit überdurchschnittlichem Abschluss absolviertes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder der Diplom) der Informatik oder Wirtschaftsinformatik, Teamfähigkeit, Organisationstalent, hervorragende Deutsch­kenntnisse, gute Englischkenntnisse sowie Kenntnisse in den Gebieten Daten- und Informa­tions-Management und Software Engineering.

Darüber hinaus sind insbesondere Erfahrungen im Data Engineering sowie entsprechenden Softwareökosystemen wie bspw. NoSQL-Datenbanksystemen, Apache Nifi und Hadoop Clustern wünschenswert. Ein bereits vorhandenes Basiswissen in den Themenfeldern Betriebliche Umweltinformationssysteme (BUIS), Nachhaltigkeitsinformatik oder kommunale Wasserversorgung ist von Vorteil.

Das Aufgabengebiet umfasst weiterhin:

  • Entwurf und Implementierung eines Daten- und Informations-Managements
  • Untersuchung und Ermittlung von Potenzialen und Hemmnissen von unternehme­rischen Aktivitäten mit Fokus auf digitale Kompetenzen
  • Auswahl und Erprobung von Maßnahmen für ein langfristiges unternehmerisches Innovations-Management

Wir wünschen uns eine kreative, einsatzfreudige und belastbare Persönlichkeit, die ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Leistungs­bereitschaft mitbringt. Eine team- und serviceorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägtem technischen Verständnis runden das Profil ab.

Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem aktuellen Themenbereich und gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 06.01.2019 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II, Department für Informatik, z.Hd. Herrn Prof. Dr.-Ing. Jorge Marx Gómez, 26111 Oldenburg oder per E-Mail an joredsvdgep9g0c.marx.gomez@uni-oldenburg.devk zu richten.

Christiy8ynauz Oswk8rnaldb1gms (christin+sg5ca.oswald@uol.df9be) (Stand: 12.12.2018)