Navigation

Skiplinks

« Zurück zur Übersicht


Am Institut für Physik der Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften - ist im Rahmen des Professorinnen-Programms III des Bundes und der Länder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W3-Professur für Theoretische Festkörperphysik

zu besetzen.

Zu den möglichen Schwerpunkten dieser Professur gehört die quantenmechanische Dynamik in nanostrukturierten Systemen, die Licht-Materie-Wechselwirkung in Festkörpern oder die Untersuchung von Nichtgleichgewichts-Zuständen und Transferprozessen in komplexen Materialien. Die BewerberInnen sollten durch international sichtbare Publikationen und erfolgreiche Drittmitteleinwerbung ausgewiesen sein. Erwartet werden Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit experimentellen Arbeitsgruppen im Bereich der Ultrakurzzeit- und Nanostrukturphysik sowie die aktive Beteiligung am Aufbau koordinierter Forschungsverbünde.

In der Lehre ist die Theoretische Physik in voller Breite zu vertreten. Engagement in der akademischen Selbstverwaltung wird vorausgesetzt. Da die Universitäten Bremen und Oldenburg durch einen Kooperationsvertrag verbunden sind, wird eine aktive Mitarbeit an der Kooperation erwartet.

Weitere Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 25 NHG. Zur Erhöhung des Frauenanteils werden Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt und schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Ihre Bewerbung sollte neben den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Nachweise hochschuldidaktischer Qualifikation, Lehrkonzept, Drittmittelübersicht) auch einen Forschungsplan enthalten, in dem mögliche künftige Beiträge zur festkörperorientierten Ultrakurzzeit- und Nanophysik in Oldenburg dargestellt werden. Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 23.05.2019 in elektronischer Form an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, z.H. des Direktors des Instituts für Physik, Prof. Dr. Michael Komorek, 26111 Oldenburg, (ifp-bewerbungu/z2en@hmgz7uol.de/p6wm).

Ausdrucken

Umfeld der Universität

Chri6+r+istinat/g Oswald (christinaoh.oswlfd2sald@uol.dem39) (Stand: 21.05.2019)