Navigation

Skiplinks

« Zurück zur Übersicht


Die Carl von Ossietzky Universität wurde 1973 gegründet. Ihr Ziel ist es, Antworten zu finden auf die großen Fragen der Gesellschaft im 21. Jahrhundert - mit interdisziplinärer Spitzenforschung und Lehre. Rund 16.000 Studierende bereitet die Universität auf das Berufsleben vor. Die Universität Oldenburg ist bundesweite Vorreiterin der "Offenen Hochschule" und ebnet neuen Zielgruppen den Zugang zum Studium.

In der Zentralen Studien- und Karriereberatung (ZSKB) suchen wir zum 01.08.2019 eine/n

Studienberaterin / Studienberater (m/w/d)
mit dem Schwerpunkt digitale Beratungsformate
Entgeltgruppe 13 TV-L / befristete Teilzeitstelle (19,9 Stunden/Woche) bis Mai 2021

Die Stelle ist Teil des Projekts "PLAR - Blended Counselling für beruflich Qualifizierte (PLAR-BCBQ)".

Ihre Aufgaben:

  • Schwerpunkt der hier ausgeschriebenen Stelle ist es, ein Blended Counselling Konzept für die Zielgruppe der berufsqualifizierten Studieninteressierten im Rahmen des Angebots der ZSKB zu entwickeln, geeignete Beratungsformen umzusetzen und diese zu evaluieren
  • Beratung (online und vor Ort) von beruflich qualifizierten Studieninteressierten und Studieren­den
  • Präsentationen, Workshops und Webinare für die Zielgruppe
  • hochschulinterne und -externe Netzwerkarbeit und Kooperation
  • die Mitarbeit in einem innovativen, kollegialen Team der ZSKB

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl.(Uni)/Master)
  • Erfahrungen in den Bereichen digitale (Erklär-)Medien und Online-Beratung
  • Beratungskompetenz und -erfahrung mit der Zielgruppe oder innerhalb der Studienberatung (beraterische Zusatzqualifikation wünschenswert)
  • umfassende Kenntnisse von Hochschulstrukturen und Studienmöglichkeiten sowie ein­schlägige Fachkenntnisse zu den Themen Studienwahl sowie Studienerfolg
  • belegbare methodisch-didaktische Kompetenz und Erfahrung in Bezug auf Konzeption und Durchführung zielgruppenspezifischer Angebote mit unterschiedlichen Formaten
  • Moderations- und Präsentationsfähigkeit
  • Berufserfahrungen im Wissenschaftsbereich, erworben an einer Hochschule oder einer anderen wissenschaftlichen Einrichtung (wünschenswert)
  • Erfahrungen in der Arbeit in Netzwerken sowie im Projektmanagement
  • sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • ein vielfältiges, anregendes und anspruchsvolles Tätigkeitsgebiet
  • ein offenes, kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen senden Sie bitte per Post (nicht per E-Mail) ohne Mappe bis zum 27.05.2019 an Frau Waitz, Dezernat 3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 26111 Oldenburg.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.
Die Bewerbungsgespräche finden am 26.06.2019 statt.

Ausdrucken

Umfeld der Universität

Chhmlristina Ostpcswald (christihkna.oswoe02ald@uol.de) (Stand: 21.05.2019)