Navigation

Skiplinks

« Zurück zur Übersicht


Offen für neue Wege

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg bereitet rund 16.000 Studierende auf das Berufs­leben vor. Das Studienangebot reicht von den Geistes- und Kulturwissenschaften über die Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften bis hin zu Mathematik, Informatik, den Natur­wissenschaften und der Medizin.

Das Dezernat 3 - Studentische und akademische Angelegenheiten - bietet die Zusammenarbeit im lebendigen, vielseitigen Arbeitsumfeld des Immatrikulationsamtes im StudierendenServiceCenter an und sucht eine/n

Mitarbeiter/in im Verwaltungsdienst: Bewerbung/Zulassung (m/w/d)

unbefristet in Teilzeit (29,9 Std/Woche), Entgeltgruppe 9a TV-L zum 01.01.2020.

Das Dezernat 3 ist mit seinen vier Abteilungen und den Servicebereichen Ansprechpartner für Informationen und Beratung zu Studienorientierung, Bewerbung, Studienbeginn, Studium, Prüfungen, Auslandsstudium und Berufseinstieg. Das Immatrikulationsamt ist innerhalb des Dezernats zuständig für die Bewerbungs- und Einschreibeverfahren sowie Studierenden­statusangelegenheiten.

Wenn Sie sich Ihre berufliche Zukunft in der Zusammenarbeit mit vielen, sehr verschiedenen Persönlichkeiten (Studienbewerber/innen, Studierende) und deren Anliegensklärung sowie in einem Team vorstellen können und eine hohe Serviceorientierung mitbringen, werden Sie viel Freude an der Arbeit bei und mit uns haben.

Ihre Aufgaben

  • Beratung, Zulassung und Einschreibung von Studienbewerber/innen
  • Koordination der Bewerbungen
  • Erstellung von Statistiken u. a. über Auswahlverfahren u. Annahmequoten

Ihr Profil

  • Verwaltungsprüfung I, Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung oder ein fachlich einschlägiger Hochschul­abschluss
  • Beratungserfahrung, Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere mit Datenbanken
  • Englischkenntnisse
  • eigenverantwortliches, gründliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Mehrarbeit in den Sommermonaten

Grundkenntnisse über das deutsche Bildungssystem (inkl. Hochschulzugang ohne Abitur) sind von Vorteil. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Anwendung der HIS-Programme (ZUL / SOS / ISY bzw. APP / STU).

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis zum 16.10.2019 unter dem Stichwort "Bewer­bung/Zulassung" vorzugsweise in einer zusammenhängenden PDF-Datei per E-Mail an bew/cnwaerbung3rn7p.dez3@uh/ol.mcfde. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Die Bewerbungsgespräche finden am Donnerstag, 21.11.2019, statt.

Ausdrucken

Chr5vkistjjinaxf Oswald (christji0ina.oswald@uouxl.de/o3) (Stand: 15.10.2019)