Navigation

Skiplinks

« Zurück zur Übersicht


Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg bereitet rund 16.000 Studierende auf das Berufsleben vor. Das Dezernat 4 - Gebäudemanagement - erbringt technische, infra­strukturelle und kaufmännische Dienstleistungen für einen reibungslosen Gebäude­betrieb. Für diese vielseitigen Aufgaben ist die Stelle einer

Sachbearbeitung Entsorgungsangelegenheiten / Umweltschutz (m/w/d)
Teilzeit mit 19,9 Std./Woche
Entgeltgruppe 9a TV-L

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.06.2021 zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:
Zu Ihrem Aufgabenbereich zählen unter anderem das Abfallmanagement mit der Initiierung und Umsetzung von Konzepten zur Abfallvermeidung, das Koordinieren von Entsorgungsfirmen, das Umsetzen von Konzepten zur Wertstofftrennung und die Rech­nungsbearbeitung. Des Weiteren zählen der Gewässer- und Emissionsschutz sowie die Umsetzung von Teilbereichen der Gefahrenstoffverordnung zu Ihrem Aufgabengebiet.

Ihr Profil:
Abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte/r Umweltschutztechniker/in oder in einer vergleichbaren Fachrichtung, Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung, sehr gute EDV-Kenntnisse und Teamfähigkeit.

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevor­zugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis zum 04.11.2019 vorzugsweise in einer zusammenhängenden PDF-Datei per E-Mail an ann-y2bchrdixisnv0atin.delfs@uwaol.de. Bewer­bungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Ausdrucken

Christina r2ev+Oswald (christ/gvina.ntooswald@000auol.de77k) (Stand: 15.10.2019)