Navigation

Skiplinks

« Zurück zur Übersicht


An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum 01.04.2020 in der Abteilung Biochemie, Department für Neurowissenschaften, eine unbefristete Vollzeitstelle als

Technische Assistenz (m/w/d)

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages des Landes Niedersachsen. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Zu den Aufgaben gehören in erster Linie molekularbiologische (PCR, qPCR, Klonierung) sowie biochemische Arbeiten (Western Blot, Proteinreinigung, Enzymassays). Gewünscht sind auch Erfahrungen in histologischen und zellbiologischen Arbeiten (Aufarbeitung von Gewebeproben und Anfertigen von Gewebeschnitten für die Licht- und Fluoreszenzmikroskopie, Immunfärbungen, Kultur von Zelllinien und primären Zellen, stabile und transiente Transfektionen). Zudem wird eine Lehrassistenz der Abteilung Biochemie in den Bachelor- und Masterstudiengängen (Biologie, Neurowissenschaften und Molekulare Biomedizin) der Universität Oldenburg erwartet.

Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Berufsausbildung als Technische/-r Assistent/-in (BTA, CTA) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Biologielaboranten/-in oder Chemielaboranten/-in jeweils mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen. Erwartet werden eine hohe Motivation, umfangreiche methodische Fertigkeiten, solides Hintergrundwissen, gute Englischkenntnisse sowie teamorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten.

Für Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Karl-Wilhelm Koch unter 0441-798-3640 oder karlim.w.inwvakoch@uol.deyofes gerne zur Verfügung.

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (s. auch unter www.sensorybio.uni-oldenburg.de) richten Sie bitte bis zum 31.12.2019 per Post an folgende Adresse: Prof. Dr. Karl-Wilhelm Koch, Fakultät VI, Abt. Biochemie, Carl-von-Ossietzky-Str. 9-11, D-26129 Oldenburg, Germany. Eine Einsendung per E-Mail als pdf-Datei (bitte alle Unterlagen in einer Datei zusammenfassen) ist unter karlim.w.inwvakoch@uol.deyofes möglich.

Ausdrucken

Christina O+orsweqzaldheau (christinpxtqa.os9rowmwald@uol.d6zrreecvu) (Stand: 18.11.2019)