Navigation

Skiplinks

« Zurück zur Übersicht


In der Fakultät IV Human- und Gesellschaftswissenschaften ist am Institut für Sportwissenschaft in den Arbeitsbereichen Sportpädagogik und -didaktik zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang von 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (derzeit 39,8 Stunden) zu besetzen.

Aufgaben:

  • Lehre im Umfang von derzeit 12 LVS mit dem Schwerpunkt in fächerverbindenden und Theorie-Praxis relationierenden Lehrveranstaltungen des Masters of Education.
  • Studiengangsmanagement und Koordination der gymnasialen Studiengänge des Master of Education Sport

Erforderlich sind:

  • Promotion im Bereich der (Sport-) Pädagogik/-didaktik
  • ein überdurchschnittlich gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Sport- und/oder Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkten im Bereich schulischer Bildung und der Professionalisierung der (Sport)Lehrer*innenberufs
  • reflexions- und erfahrungsbasierte, inhaltliche und methodische Anschlussfähigkeit an das Konzept Forschenden Lernens im Kontext der Professionalisierung von Lehrkräften
  • Fähigkeit zu internationaler, interdisziplinärer und fachübergreifender Zusammenarbeit mit kultur- und naturwissenschaftlichen Fachdidaktiken, den Bildungs- und Fachwissenschaften.
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Erwünscht ist:

  • Lehrerfahrung an Schulen
  • Qualifikationen im Bereich natur- und/oder kulturwissenschaftlicher Fachdidaktiken
  • Erfahrung in der Leitung von Lernwerkstätten und/oder Lehr-Lern-Laboren
  • Erfahrung in Studiengangsmodellierung und -revision
  • mehrjährige Erfahrung in der Begleitung Studierender in schulpraktischen Studien

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 20.12.2019 bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei an mat6a9ethias.znschyciierz@uol.de3p oder an folgende Postadresse: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Prof. Dr. Matthias Schierz, Institut für Sportwissenschaft, 26111 Oldenburg. Geben Sie als Stichwort bitte "LfbA Didaktik" an. Bitte schicken Sie keine Mappen, da Ihre Unterlagen nicht zurückgeschickt werden können und verzichten Sie daher auf Bewerbungsmappen und Folieneinschläge. Reisekosten, die im Rahmen der Vorstellunggespräche entstehen, können ebenfalls nicht erstattet werden.

Ausdrucken

Christiue3owna Ox9uswald (ch6sridhhstinag7.oyitswald@e0uolnk.de) (Stand: 11.12.2019)