Navigation

« Zurück zur Übersicht


An der Fakultät II - Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften - der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Department für Informatik in der Abteilung Wirtschaftsinformatik / VLBA (Prof. Dr.-Ing. Jorge Marx Gómez) zum 01.04.2020 eine Teilzeit-Stelle (50 %) als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.03.2024 befristet.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • ein mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviertes wissenschaftliches Hoch­schul­studium (Master / Diplom) der Informatik oder Wirtschaftsinformatik
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Kommunikationsstärke und gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Bereich E-Commerce und Mobile Commerce
  • wünschenswert ist Erfahrung im Bereich Machine Learning / Deep Learning

Diese Stelle ist durch die Implementierung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse in der Lehre, strategische Weiterentwicklung der Themen der Arbeitsgruppe VLBA und Durchführung administrativer Aufgaben, wie z. B. Gremienarbeit, gekennzeichnet. Der/die Stelleninhaber/in unterstützt die Lehre in den Veranstaltungen E-Commerce, M-Commerce sowie Business Intelligence. Weiterhin ist er/sie stets interessiert an aktuellen Themen im Gebiet der Wirtschaftsinformatik und bereit, diese Themen inhaltlich und strukturell in der Arbeitsgruppe zu verankern. Er/sie vertritt die Abteilung außerdem innerhalb universitärer Gremien und entsprechenden Ausschüssen.

Die Möglichkeit zur Promotion ist im Rahmen der regulären Arbeitszeit gegeben.

Die VLBA bietet Ihnen:

  • eine sehr gut ausgestattete Infrastruktur (VLBA DataLab, Hyperledger Fabric Testnetzwerk)
  • ein angenehmes, spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • eine forschungsstarke Abteilung für den Austausch und das gemeinsame Forschen in heterogenen Bereichen
  • aktive Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle lässt sich mit der gerade in Ausschreibung befindlichen Stelle im Projekt HAPTIK kombinieren (https://uol.de/stellen/?stelle=67031).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 31.01.2020 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II, Department für Informatik, z.Hd. Herrn Prof. Dr.-Ing. Jorge Marx Gómez, 26111 Oldenburg oder per E-Mail an joglrge.marxm/rw.goc1e0ymezkw@uni-oldentkbusrjrg1m7xi.dutwgetz zu richten.

Ausdrucken

Ch8vxristqzyztinae7 Osolmdwa96ld (ch6srzqristinvnla.eeqhjoswajhsld@uol.o9rde) (Stand: 25.01.2020)