Navigation

« Zurück zur Übersicht


An der Fakultät II "Informatik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften" der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Department für Informatik in der Abteilung Wirtschaftsinformatik / VLBA (Prof. Dr.-Ing. habil. Jorge Marx Gómez) zum nächstmöglichen Termin eine Teilzeitstelle (75%) bis zum 31.03.2022 zu besetzen als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Einstellungsvoraussetzungen:

  • ein mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviertes wissenschaftliches Hoch­schulstudium (Master oder Diplom) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betrieblichen Umweltinformatik
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen bzw. ausgeprägte Kenntnisse in den Bereich Softwareentwicklung, Programmierung insbesondere für die Gestaltung einer bedarfsgerechten Umweltdatenplattform
  • Kompetenzen im Projektmanagement und Organisation von Workshops für eine direkte Bürgerbeteiligung im Projekt
  • Erfahrungen in der Gestaltung und Pflege von Webseiten oder ähnlichen Formaten zur Außendarstellung und der direkten Kommunikation mit Bürgern

Die Forschungsaufgaben der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers sind in das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderte Projekt "Plattform für eine bedarfsgerechte Umweltinformationsbereitstellung von Unternehmen und Kommunen unter Bürgerbeteiligung - PUUK" eingebunden.

Ihre Aufgaben im Projekt PUUK:

  • Projektmanagement und -koordination des Projektes gegenüber der Deutsche Bundesstiftung Umwelt
  • Entwicklung und Implementierung einer bedarfsgerechten Umweltdatenplattform in Kooperation mit Unternehmen, Kommunen und Bürgern (Bürgerbeteiligung)
  • Mit-Organisation und Durchführung der Workshops zur Analyse des Informationsbedarfes und der Evaluation der Prototypen im Projektzeitraum

Die VLBA bietet Ihnen:

  • eine sehr gut ausgestattete Infrastruktur (VLBA DataLab)
  • ein angenehmes, spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • eine forschungsstarke Abteilung für den Austausch und das gemeinsame Forschen
  • aktive Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen
  • Gelegenheit zur Promotion wird gegeben

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg strebt an, den Frauenanteil im Wissen­schaftsbereich zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 26.02.2020 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät II, Department für Informatik, z.Hd. Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Jorge Marx Gómez, 26111 Oldenburg oder per E-Mail an jorge.marx.gomez@uni-oldenburg.de zu richten.

Ausdrucken

Christina Oswaviyhtld1mqtl (chfr5+yrisrvtin+6a.oswald@uaehol.dwzoome) (Stand: 18.02.2020)