Navigation

« Zurück zur Übersicht


An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Dezernat 2 - Finanzen, Abteilung 2.6 Finanz- und Drittmittelcontrolling, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

Sachbearbeitung im Finanzcontrolling (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit nach Entgeltgruppe 11 TV-L zu besetzen.

Tätigkeitsprofil:
Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber ist für die Umsetzung des Fachkonzepts Kosten- und Leistungsrechnung einschließlich des Informationsmanagements zuständig.

Zu den Aufgaben gehört unter anderem:

  • die Analyse von Daten und Kennzahlen sowie die Entwicklung von Verbesserungsvorschlägen zur Datengenerierung und Berichterstattung
  • die konzeptionelle Beteiligung an der Entwicklung neuer Controlling-Instrumente
  • die Abbildung von Organisationsänderungen sowie Veränderungen von Aufgabenfeldern in der Kostenstellenrechnung und der internen Leistungsverrechnung
  • die Bereitstellung und Qualitätssicherung von Daten für nicht standardisierte Verfahren, insbesondere auf Anfrage des Präsidiums und im Rahmen von Projekten
  • die Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des qualitätsgesicherten Berichtssystems in SAP für periodisch wiederkehrende, standardisierte Verfahren zur Analyse, Planung und Erfolgsmessung

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • der Abschluss der Verwaltungsprüfung II, die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2 erstes Einstiegsamt oder ein Bachelorabschluss in Studiengängen mit überwiegend wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten
  • nachgewiesene betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere im Bereich des kaufmännischen Rechnungswesens
  • Grundkenntnisse des Haushaltsrechts und des Steuerrechts
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und Informationssystemen sowie der dafür erforderlichen Aufbereitung von Daten und die Erstellung von Berichten
  • sehr gute analytische Fähigkeiten und ein gutes Zahlenverständnis
  • praktisch erworbene SAP-Kenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse von Microsoft Excel, insbesondere in der Erstellung und Anwendung von Pivot-Tabellen
  • Beherrschung der englischen Sprache

Die Carl von Ossietzky Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 24.07.2020 an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Dezernat 2, Frau Marie Garbers, 26111 Oldenburg (bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei an: bee9ytdwer3kfb4bujl1ng-s5dez26@uolfpr.dki0neauho).

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten können nicht erstattet werden.

Ausdrucken

Christina O5a9+7sw51hjalcb7d (christ3+ingkjfia.ucdoslwwat8y0eld@u9rbol.d14eiw35) (Stand: 06.07.2020)