Navigation

Stellenangebote

« Zurück zur Übersicht


An der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften, ist im Institut für Musik zum 01.04.2021 eine

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)
Medienmusikpraxis
Entgeltgruppe 10/11 TV-L

im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Std. wöchentlich) unbefristet einzustellen.

Aufgaben:

  • Lehre (Übungen im Bereich Musikproduktion) gem. Lehrverpflichtung und geltender Modulordnungen in den Studiengängen des Fachs Musik im Umfang von 10 Lehrveranstaltungsstunden (LVS) wöchentlich;
  • Vermittlung digitaler und analoger Produktionstechnik mit Schwerpunkt Digital-Analog-Workstation (DAW);
  • technische Betreuung und Pflege der Tonstudios am Institut für Musik;
  • Mitarbeit in der Administration des Lehrbetriebs (z. B. Raumbelegungen, Beschaffung von Lehr-/Lernmitteln; akademische Selbstverwaltung);
  • Kooperation mit Lehrenden und Forschenden am Institut für Musik in den Bereichen Musikpädagogik und Musikwissenschaft.

Gesucht wird eine Lehrkraft, die über umfassende Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich digitaler und analoger Tonstudio- und Musikproduktionstechnik in allen Stilbereichen verfügt und befähigt ist, diese Erfahrungen im Unterricht mit Studierenden (Anfänger und Fortgeschrittene) angemessen zu vermitteln.

Die Eingruppierung in E 10 oder E 11 TV-L richtet sich danach, ob ein für diese Lehrtätigkeit dienliches mindestens 6-semestriges Studium vorliegt.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Bereich des wissenschaftlichen Personals zu erhöhen. Deshalb werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit einem Lebenslauf, Zeugniskopien, einer Darstellung der Lehrerfahrungen und ggf. einem Verzeichnis von Produktionen und Veröffentlichungen unter dem Kennwort "LfbA Medienmusikpraxis" im Betreff bis zum 01.11.2020 bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende pdf-Datei an bewes/rbrwsung.wismu+3jdusirdovqk@ugd9ryni-old+mgenburg.deop (Gesamtgröße maximal 40 MB) oder auf dem Postweg an die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III, Institut für Musik, z. H. Prof. Dr. Gunter Kreutz, 26111 Oldenburg.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können; bitte senden Sie daher keine Originale.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Micklisch (christoguph.mvcfbwicklisskychjh@uni-ocrphldenburs4sg.de).

Ausdrucken

Chri0oggstinrml2wa Oswalsnc0dtpl5g (chpvrisndrp2tinaszb.oswnrutald@u4rnpolal.dexidtq) (Stand: 27.10.2020)