Stellenangebote

« Zurück zur Übersicht


Am C3L – Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Programmierer*in (m/w/d)

(Entgeltgruppe 8 TV-L, 75% der regelmäßigen Arbeitszeit) befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen.

Das C3L – Center für lebenslanges Lernen ist ein wissenschaftliches Zentrum der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Wir bieten berufsbegleitende Studiengänge und Weiterbildungen. Unsere Angebote wie Gasthörstudium und Kinderuni öffnen die Universität für alle. Seit der Gründung 2006 erforschen und entwickeln wir innovative Formate für das Lehren und Lernen und wir sind eines der angesehensten Zentren für wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland.

Zur Weiterentwicklung unserer Online-Lernumgebung C3LLO suchen wir eine*n kreativen Programmierer*in die bzw. der mit uns innovative Webanwendungen für das Online-Lernen gestaltet. Dazu gehört insbesondere:

  • Programmierung von Softwarelösungen für Web und mobile Anwendungen
  • Entwicklung, Präsentation, Abstimmung und Umsetzung von Softwarelösungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung technischer Unterlagen und Handbücher
  • Aktualisierung und Anpassung bestehender Anwendungen
  • Mitarbeit in der Qualitätssicherung
  • Beratung der Anwender*innen zum Funktionsumfang und der technischen Machbarkeit
  • Unterstützung im IT-Support
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Schulungen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung, bspw. als Techniker*in – Fachrichtung Informatik, Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker*in -Systemintegration, IT-System-Elektroniker*in, Kaufmann/-frau – IT System-Management, Kaufmann/-frau – Digitalisierungsmanagement oder eine vergleichbare einschlägige Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Web-Applikationen (client- und serverseitig)
  • Kenntnisse gängiger Programmiersprachen, z. B. Ruby (Rails), Javascript
  • Kenntnisse in Anwendungsberatung und Support

Erwünscht:

  • Kenntnisse in Java und Objective-C
  • Entwicklung mobiler Anwendungen für Android & iOS
  • Erfahrungen mit Sicherheitssystemen (IT), Datensicherheit, Softwaretechnik, Software-Engineering
  • Qualitätsmanagement von Software
  • Gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in der Administration linuxbasierter Server
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Instruktionsdesignern, Kenntnisse in Mediendidaktik und Lernmanagementsystemen bzw. Campusmanagementsystemen

Die Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den vollständigen Unterlagen (u.a. Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweis, Arbeitszeugnisse, Weiterbildungsnachweise) bevorzugt per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei bis zum 05.03.2021 an oder per Post an Universität Oldenburg, C3L – Center für lebenslanges Lernen, 26111 Oldenburg.

Bei Rückfragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Tim Zentner unter: .

Ausdrucken

(Stand: 25.02.2021)