Stellenangebote

« Zurück zur Übersicht


In einem Forschungsprojekt der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Arbeitsgruppe

Gewässerökologie und Naturschutz des Instituts für Biologie und Umweltwissenschaften, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(E13 TV-L)

mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (z.Zt. 19,9 Std) zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2022 befristet.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.

  • Durchführung von Labor- und Feldforschung an Stechmücken
  • Interdisziplinäre Arbeiten in den Themenfeldern Biologie, Landschaftsökologie, Entomologie und Modellierung
  • Planung, Durchführung und Auswertung empirischer und experimenteller Forschung im Freiland an verschiedenen Standorten in Deutschland verbunden mit Laborversuchen und Datenauswertung an der Carl von Ossietzky Universität

Für die Anstellung geeignete Bewerber*innen (m/w/d) verfügen über folgende Qualifikationen

  • Abschluss eines für die Aufgaben geeigneten wissenschaftlichen Hochschulstudiums mit breiter biologisch-ökologische Grundausbildung
  • Praktische Erfahrungen in der biologischen Freiland- und Laborforschung mit Insekten wünschenswert
  • Grundlagenkenntnisse in Bezug auf statische Auswertemethoden
  • Kenntnisse in der Arbeit mit geografischen Informationssystemen wünschenswert.

Wir sind ein interdisziplinär arbeitendes Team und erwarten

  • Teamfähigkeit,
  • Gute logistische Fähigkeiten,
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Erfahrungen in der Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse (Vorträge, Publikationen) wünschenswert,
  • Führerscheinklasse B und Fahrerfahrung.

Die Carl von Ossietzky Universität strebt an, den Frauenanteil im Wissenschaftsbereich zu erhöhen. Daher werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Gem. § 21 Abs. 3 NHG sollen Bewerberinnen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte senden Sie diese vorzugsweise bis zum 25. Februar 2021 per E-Mail in einer zusammenhängenden PDF-Datei an: und

Prof. Dr. Ellen Kiel

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Institut für Biologie & Umweltwissenschaften

AG Gewässerökologie und Naturschutz

D-26111 Oldenburg


Ausdrucken

(Stand: 25.02.2021)